Mittwoch, 21.11.2018

Schnurrer auf vier Pfoten

Freitag, 22. 06. 2018 - 19:13 Uhr

"Miau!" Wer macht so? Genau, die Katze. Sie ist das beliebteste Haustier der Deutschen.

 Katzen benötigen keinen speziellen Lebensraum, sie sind sehr anpassungsfähige Tiere und weltweit zu Hause. Schon in Deutschland alleine leben ca. 11,8 Millionen Katzen. Ursprünglich stammt die Katze aus Ostafrika.

Katzen werden bis zu 50 cm groß und wiegen zwischen 2 und 8 kg. Sie werden ungefähr 10 bis 16 Jahre alt.

Die Fellfarben können braun, schwarz, weiß, rot, grau und getigert sein.

Katzen sind Säugetiere und ernähren sich hauptsächlich von Fleisch. Sie können im Gegensatz zu Hunden ihre Krallen einziehen und somit lautlos schleichen, um ihre Beute besser aufzuspüren. Natürliche Feinde der Katze sind Füchse und größere Greifvögel.

Katzen bringen 2-5 Jungtiere zur Welt, die blind und taub geboren werden. Nach ca. 8-10 Tagen öffnen sie ihre Augen. In den ersten Tagen sind sie auf die Fürsorge der Mutter angewiesen.

 

 

Zu den Katzen zählen Wildkatzen, Luchs, Leopard, Jaguar, Tiger, Löwe und Puma sowie die Hauskatzen. Sie leben hauptsächlich als Einzelgänger. Die Hauskatzen werden in "gewöhnliche" Hauskatzen und Rassekatzen gegliedert. Es gibt zwischen 50 und 60 Rassekatzen, die in Langhaar- und Kurzhaarrassen eingeteilt werden. Die bekanntesten Rassen sind: Britisch-Kurzhaar, Perserkatze, Siamkatze, Maine-Coon und Bengalkatze.

Katzen können besonders gut sehen, hören und tasten. Sie schnurren nicht nur, wenn es ihnen gut geht. Um sich selbst zu beruhigen schnurren Katzen auch, wenn sie krank oder nervös sind. Während beim Hund das Wedeln mit dem Schwanz als Zeichen der Freude gilt, bedeutet es bei der Katze "Achtung! Nicht näher kommen!".

 

Eine Katze schläft durchschnittlich zwischen 12 und 16 Stunden am Tag und ist hauptsächlich während der Dämmerung aktiv.

 

Sie verbringen sehr viel Zeitmit der Fellpflege. Insgesamt sind Katzen sehr verschmust und bereiten ihren Besitzern sehr viel Freude.

 

 

 

 


Linda und Hannah, Grundschule Bürgstadt, 4b