Sonntag, 18.11.2018

Radball

Mittwoch, 20. 06. 2018 - 15:16 Uhr

Radball ist eine Sportart, bei der mit speziellen Fahrrädern auf zwei Tore gespielt wird. Dabei wird der ca. 600 Gramm schwere Ball mit dem Rad gespielt. Radball wird in der Halle gespielt mit zwei Mannschaften zu je zwei Spielern.

Wir spielen Radball, weil es uns Spaß macht und eine seltene Sportart  ist. Beim Radball braucht man viel Geduld um es zu lernen. Am Anfang lernt man zuerst mit und später ohne Hände ruhig auf dem Rad stehen zu bleiben . Als nächstes muss man lernen den Ball mit dem Rad zu schießen. Man muss schnell reagieren können und Ausdauer haben.

Zwei aus unserer Trainingsgruppe  spielen mittlerweile schon in der Bezirksliga.

Unsere Trainer heißen Marco und Mark-Pilipp. Wir spielen in Großheubach beim Radfahrverein "All Heil 1903" und trainieren einmal in der Woche in der kleinen Turnhalle.

 


Fynn Busch und Philip Galmbacher, Grundschule Großheubach, 3a