Donnerstag, 20.09.2018

"Es ist einfach toll, Ministrant zu sein"

Dienstag, 27. 06. 2017 - 08:01 Uhr

Eine tolle Gemeinschaft: Die Ministranten von Mömlingen.

 

Wir, Marie und Jana, gehören zu den Ministranten in Mömlingen. Letztes Jahr waren wir auf dem Spielenachmittag der Minis. Wir haben viele tolle Spiele gespielt und uns langsam kennen gelernt. Eigentlich wollten wir gar nicht Ministrant werden, sondern nur einen schönen Nachmittag erleben.

Aber es hat uns sehr viel Spaß gemacht und alle waren super nett. Also waren wir alle fest entschlossen, mitzumachen. Wir begannen die Ausbildung mit Kristin und Gabriel. Kristin ist schon sieben Jahre dabei. Sie macht es, weil es ihr Spaß macht und man ein Gemeinschaftsgefühl bekommt. Ihr macht es Spaß, mit Kindern umzugehen, deswegen ist sie auch seit drei Jahren Ausbilderin.

Gabriel ist schon seit neun Jahren Ministrant. Er macht es, weil sein Bruder auch Ministrant ist, und er oft in der Kirche war und zugeschaut hat. Ausbilder ist er schon seit vier Jahren. Die beiden haben uns in den Gruppenstunden die Abläufe der Gottesdienste beigebracht. Als wir es dann so gut wie drauf hatten, haben wir dann nur noch Spiele gespielt. Aber für die Durchläufe von besonderen Messen wie Gründonnerstag, Karfreitag oder Osternacht mussten wir uns besser vorbereiten. Dann war die Einweihung
von uns Vieren, Lars, Lea und uns beiden Marie und Jana. Die war ein kleines bisschen chaotisch.

Beim ersten Mal Dienen waren wir sehr aufgeregt, aber nach ein paar Wochen fiel es uns sehr leicht. Wir haben es echt nicht bereut, ein Mini zu sein. Es macht viel Spaß und man bekommt viele neue Freunde. Es ist einfach toll.

Danke an alle Ministranten!



Jana Ball und Marie Wernig, Hans Memling Grundschule Mömlingen, 4a