Freitag, 07.05.2021

Main-Echo-Golf: Ab jetzt laufen die Turniere

Auftakt der After-Work-Reihe für Golfsport-Fans im Aschaffenburger Club

Hösbach
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Wenn das kein Auf­takt war: Beim ers­ten der neu­en Main-Echo-Af­ter-Work-Tur­nie­re stand so­gar ei­ne Braut mit auf dem Golf­platz.

Flo­ra Hol­der hat­te am Frei­tag­vor­mit­tag nach 21 Jah­ren ih­rem Liebs­ten das Ja-Wort auf dem Stan­de­s­amt ge­ge­ben - trotz Regen brillierte sie im Sportdress auf dem Grün des Aschaffenburger Clubs in Hösbach (Kreis Aschaffenburg); Ehemann und die Trauzeugen inklusive.

Okay, Flora ist die Schriftführerin im Vorstand des Clubs und seit Jahren begeistert vom Golfen. Aber immer mehr Menschen auch im Mainviereck entdecken für sich die Faszination des Golfsports: diese Balance zwischen Anspannung und Entspannung, zwischen der Übung der Konzentration und dem Balsam für die Seele, draußen in der Natur zu sein. Das Medienhaus Main-Echo unterstützt den Sport in der Region. In Kooperation mit drei Golfclubs im Mainviereck werden bis Oktober an 18 Tagen drei voneinander unabhängige Golfturniere ausgetragen: das »Main-Echo Lucky-Nine« montags auf dem Golfpark Rosenhof in Niederberg, die »Main-Echo After-Work Tour 2019« freitags auf dem Golfplatz Gut Sansenhof in Amorbach und das »Medienhaus Main-Echo 9 Loch am Abend« freitags beim Aschaffenburger Golfclub in Hösbach.

+ weitere Bilder
Main-Echo-After-Work-Golfturnier
Foto: Petra Reith |  Bilder

Auf der Webseite main-echo-golf.de wird es dazu künftig immer alle Infos auf einen Blick geben. Mit aktuellen Ergebnissen und der Möglichkeit für Golf-Fans, selbst Fotos hochzuladen.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!