Freitag, 26.04.2019

Dammbacher Dorfladen fördert gesunde Ernährung von Grundschülern Praxisorientierte Lern-Aktion für rund 40 Kinder der VS Dammbach

w.amrhein
Donnerstag, 03. 01. 2019 - 18:15 Uhr

DAMMBACH Kleine ABC-Schützen, die mit Einkaufskörben bewaffnet den Supermarkt auf eigene Faust erkunden – dieses ungewohnte Bild konnte man zuletzt im Dammbacher Dorfladen vorfinden. Im Dezember 2018 hat das Nahversorgungsgeschäft Kinder der ortsansässigen Volksschule zu sich eingeladen, um ihnen e...

DAMMBACH Kleine ABC-Schützen, die mit Einkaufskörben bewaffnet den Supermarkt auf eigene Faust erkunden – dieses ungewohnte Bild konnte man zuletzt im Dammbacher Dorfladen vorfinden. Im Dezember 2018 hat das Nahversorgungsgeschäft Kinder der ortsansässigen Volksschule zu sich eingeladen, um ihnen eine gesunde Ernährung praxisnah zu vermitteln. An zwei Terminen durften insgesamt knapp 40 Erst- und Zweitklässler/innen dabei selbst den Einkaufskorb in die Hand nehmen und füllen. Ziel für die Kinder war es, möglichst ausgewogene wie auch gesunde Lebensmittel einzukaufen. Im Anschluss ans Einkaufen besprach Marktleiterin Gabriele Reinfurt-Elter die Einkäufe mit den 6- bis 8-Jährigen. „Als Geschäft von vor Ort liegt es uns nicht nur am Herzen, den Dorfladen auch den Kindern näher zu bringen, sondern ihnen auch etwas für die Zukunft mit auf den Weg zu geben“, so Reinfurt-Elter zur Aktion. Mithilfe einer Lebensmittelpyramide, die den Kindern anschließend jeweils auch mitgegeben wurden, erläuterte die Marktleitung, welche Essensprodukte zu einer gesunden Ernährung beitragen. Da diese aber nicht nur aus dem Einkauf, sondern auch aus der Zubereitung und dem Essen an sich besteht, bereitete der Dammbacher Dorfladen noch ein gemeinsames Frühstück mit allen Kindern zu. Gesponsort vom Elternbeirat der Volksschule ließen es sich die Schüler/-innen im gemütlichen Café-Bereich des Nahversorgungsgeschäfts schmecken. „Wie in unserem Laden üblich wurde hierbei auf frische, regionale Produkte zurückgegriffen“, erläuterte Reinfurt-Elter. Da der Dorfladen stets Wert auf Nachhaltigkeit legt, waren die beiden Praxistage mit den Kindern aber nur der Anfang einer gemeinnützigen Aktion: Noch bis zum Ende des Jahres 2018 konnten die Schüler und Schülerinnen aus Dammbach durch gesunde Ernährung Stempel auf einer speziell eingeführten Karte sammeln. Für den Kauf von von je einem gesunden Produkt wurden die Kinder im Dorfladen jeweils mit einem Stempel belohnt – bei 15 Stempeln spendierte der Laden ein Geschenk für die ABC-Schützen. Neben der essenziellen Nahversorgung hilft der sozial-eingestellte Dorfladen, der im Juli 2017 eröffnet wurde, also auch an anderer Stelle in Dammbach. Damit wird die Genossenschaft, an der sich auch weiterhin Dorfbewohner beteiligen können, ihrem Motto „Osser Lödche für jung und alt“ einmal mehr gerecht.(Kilian Amrhein)

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden