Dienstag, 26.10.2021

Vorstandschaft vom Wanderverein Röllfeld neu gewählt

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Wanderverein Röllfeld 1951 e.V.

Klingenberg a.Main
Kommentieren
2 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Bevor der 2. Vorstand, Wolfgang Lüft, einen Überblick über das Vereinsgeschehen gab gedachte die Versammlung den verstorbenen Wanderfreunden. Infolge Corona waren die Aktivitäten eingeschränkt...
Bevor der 2. Vorstand, Wolfgang Lüft, einen Überblick über das Vereinsgeschehen gab gedachte die Versammlung den verstorbenen Wanderfreunden.

Infolge Corona waren die Aktivitäten eingeschränkt. Um das Wanderheim „Oskar`s Waldhütte“ noch attraktiver zu gestalten kümmerte sich unser 1. Vorstand Karl-Helmut Rüttger um den Ausbau des Kinderspielplatzes, der in den nächsten Wochen fertiggestellt werden kann. Ein ganz besonderes Dankeschön für die unermüdliche Arbeit gilt unserem langjährigen Vorsitzenden Karl-Helmut Rüttger, der heute krankheitsbedingt nicht an der Generalversammlung teilnehmen kann.

Wanderwart Reinhold Wünschl ist seit 2011 vom Spessartbund zum zertifizierten Wanderführer ausgebildet und nimmt jährlich an Fortbildungen teil. Er konnte von den Wanderungen berichten, bei denen auch Kultur und Geselligkeit mit dabei war. Ein Dank an alle Wanderführer. Vom 18.-22.05.22 wird ein Wander-Ausflug in die fränkischen Schweiz geplant. Auch technische Neuerungen machen vor dem Wanderverein nicht halt. Es wurde eine WhatsApp- Gruppe eingerichtet um den Wanderfreunden kurzfristige Änderungen mitzuteilen. Weitere Informationen bietet die Internetseite www.wanderverein-roellfeld.de

Das Mandolinenensemble unter Leitung von Karel Benecz konnte im letzten Jahr nur wenige Male gemeinsam Proben und es konnten keine Auftritte erfolgen. Es gilt noch einmal darauf aufmerksam zu machen, dass alle Gitarren- und Mandolinenspieler immer herzlich willkommen beim Wanderverein sind. Einfach mal vorbeikommen. Musikprobe ist jeden Freitag um 20.00 Uhr im alten Rathaus in Röllfeld. Unser Dirigent Karel Benecz erteilt auch Musikunterricht.

Am Rotweinwanderweg wird ein Schmetterlings- und Insektengarten gepflegt. Dankenswerter Weise hat sich eine kleine Gruppe zusammengefunden, die unseren Naturschutzwart Henry Fuhrmann bei der Gartenpflege unterstützt. Weitere Helfer sind immer herzlich willkommen. Die schönen Blumen und Sträucher laden alle Spaziergänger zum Verweilen ein.

Wegewart Reinhard Weinkötz markiert jährlich ca. 40 km Wanderwege. Es sind dies die Rundwanderrouten der Schmetterlingsweg und der Hasenweg sowie Teile vom Kulturweg, dem Main- und dem Rotweinwanderweg.

Die ordentliche Führung der Kasse durch Anja Drechsler wurde von den Kassenprüfern Eleonore Renz und Rosita Weinkötz bestätigt. Die Versammlung entlastete die gesamte Vorstandschaft.

Der bisherige Vorstand Karl-Helmut Rüttger und dessen Stellvertreter Wolfgang Lüft teilten bei der letzten Generalversammlung mit, dass sie bei der nächsten Wahl nicht mehr das Amt des Vorstandes übernehmen. Es wurden gewählt: 1.Vorstand und Wanderwart Reinhold Wünschl; 2.Vorstand und Kulturwart Walter Drechsler; Kassier Anja Drechsler; Schriftführer Hildegard Schönig; Wegewart Reinhard Weinkötz; Naturschutzwart Henry Fuhrmann; Beisitzer Wolfgang Lüft, Brigitte Nowobilsky, Gerti Porstendörfer, Rudi Richter, Gisela Schofro und Dieter Weinkötz. Kassenprüfer Edeltraud Muylkens und Eleonore Renz.







Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!