Gelungener Auftakt ins Wanderjahr 2020

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Wanderverein Edelweiss Club

Goldbach
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Neujahrswanderung Bild 5
Begrüßung vor der Wanderung am alten Feuerwehrhaus in Goldbach.
Foto: Friedrich Geerds
Neujahrswanderung Bild 14
Auf halben Weg gab es die süße Neujahrsüberraschung.
Foto: Friedrich Geerds
Der Edelweißclub hat am Sonntag, 19.01.2020 seine Mitglieder und Gäste zur traditionellen Neujahrswanderung eingeladen. Bei nass kaltem Winterwetter trafen sich um 14.00 Uhr am Treffpunkt vor dem Alten Feuerwehrhaus ca...
Der Edelweißclub hat am Sonntag, 19.01.2020 seine Mitglieder und Gäste zur traditionellen Neujahrswanderung eingeladen. Bei nass kaltem Winterwetter trafen sich um 14.00 Uhr am Treffpunkt vor dem Alten Feuerwehrhaus ca. 55 Teilnehmer. Nach der Begrüßung wurden zwei Gruppen gebildet. Zur Auswahl standen der kleine Edelweißkapellenrundweg (3 km) und der Rundgang Goldbach/Unterafferbach (8 km).

Die meisten Teilnehmer entschieden sich für den längeren Weg. Der erste Teil der Wanderung verlief durch den Ort bis zum Seniorenheim weiter durch die Hohle nach Unterafferbach. Am Marienbildstock stärkten sich alle mit einer kleinen Neujahrssüßigkeit. Nach einer leichten Steigung erreichte die Gruppe den alten Weg von Unterafferbach nach Goldbach zur Edelweißkapelle. Die Kapelle, ist nicht nur das Ziel vieler Wanderer, sondern auch das meistfotografierte Motiv im Goldbacher Wald.

Die zweite Gruppe begann ihre Wanderung an der Edelweißkapelle. Der Weg ist mit dem Zeichen „Edelweißkapelle“ markiert. Auf einem bequemen Weg ging es für die Wanderer Richtung Unterafferbach mit einer herrlichen Aussicht auf Hösbach. Nach einer leichten Steigung erreichten sie den Parkplatz an der Bushaltestelle „Altes Pflanzenbeet“ und der Weg führte zurück zur Kapelle.

Gemeinsam wurde die Gottesmutter mit dem Marienlied „Reinste Jungfrau“ begrüßt und nach einem kurzen Segensspruch die Wanderung fortgesetzt. Die gemeinsame Einkehr in der Pizzeria „Zum Gemütlichen Eck“ war der Abschluss einer gelungenen ersten Wanderung und der Auftakt des Wanderjahres 2020.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!