Freitag, 16.11.2018

Rückblick Dorffest

Singen mit 1000 Goldbacher Bürgern, im Vordergrund Ehrenvorsitzender Alfons Hepp (93)
Friedrich Geerds
Dienstag, 03. 07. 2018 - 21:44 Uhr

Wir freuen uns über ein gelungenes, fröhliches und sonniges Fest im Rahmen des Dorffestes anlässlich der 800 Jahr-Jubiläumsfeierlichkeiten des Marktes Goldbach. Es begann mit dem Aufstellen der Vereine zum Festmarsch...

Wir freuen uns über ein gelungenes, fröhliches und sonniges Fest im Rahmen des Dorffestes anlässlich der 800 Jahr-Jubiläumsfeierlichkeiten des Marktes Goldbach.

Es begann mit dem Aufstellen der Vereine zum Festmarsch. Wir zogen mit unserer neu restaurierten Fahne zur Nikolauskirche, wo wir mit mehr als 1.000 Sängern, das Spessart-, Franken- und das Goldbachlied sangen. Das Goldbachlied wurde von unserem Wandermitglied Isolde Lang zusammen mit Sängerkranzmitglied Herbert Rettinger angestimmt.

Sichtlich überwältigt von dem Sängeransturm erklärte Bürgermeister Thomas Krimm das Dorffest am Samstag, 16. Juni um 16.00 Uhr für eröffnet. Der Edelweiß Club empfing seine Gäste in der Brunnengasse zur besten Kaffeezeit. Die Helfer hatten alle Hände voll zu tun, um dem Ansturm gerecht zu werden.

Am Sonntag verwöhnte Metzgermeister Heinz Wolf unsere Gäste mit Burgunder- und Spießbraten, die innerhalb von zwei Stunden ausverkauft waren. Heiß begehrt waren am Nachmittag die selbstgebackenen Kuchen und Torten, deren Vielfalt von den Gästen gelobt wurde.

Das Zelt schmückte das neugestaltete Edelweißbanner, welches von unserem Mitglied Heribert Schmitz gestiftet war. Bei sommerlichen Temperaturen herrschte den ganzen Tag ein reger Besucherandrang. Die Gäste lobten die Ruhe und genossen das kühle Fassbier. Am Abend war jeder der Meinung, dies war ein rundum gelungenes Fest.

Ein herzliches „Dankeschön“ sagen wir unseren zahlreichen Gästen. Nur durch sie war es uns möglich, ein angenehmes Fest in unserem Festzelt in der Brunnenstraße abzuhalten.

Dank auch

- der Marktgemeinde und Peter Sauer für die Überlassung der Unterstellhalle in der Brunnenstraße
- Metzgermeister Heinz Wolf und seiner Familie für die gute Bewirtung
- dem Gesangverein Harmonie, für das zur Verfügung gestellte Equipment.
- unseren Wanderfreunden Rosi und Heribert für das neugestaltete und gestiftete Edelweißbanner
- Edelweißmitglied Herbert Kopf für die Nachtwache
- allen Kuchen- und Tortenspenderinnen
- allen Helferinnen und Helfern für ihren selbstlosen Einsatz, den reibungslosen Ablauf und die erfolgreiche Zusammenarbeit

Herzlichen Dank!

Für interessierte Wanderfreunde liegt ab sofort der neu erstellte Flyer des Edelweiss Clubs im Bürgerbüro der Marktgemeinde aus.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden