Mittwoch, 26.09.2018

Herrliche Touren und tolle Aussichten

Wanderung zur Sonnenalm
Friedrich Geerds
Montag, 04. 06. 2018 - 13:19 Uhr

Am Mittwoch, 23.05.2018 fuhren 46 gut gelaunte Edelweißfreunde mit dem bewährten Reiseunternehmen „Glanz“ aus Haibach ins Salzburger Land. Bei der ersten Rast am Rasthof „Aurach“ erfreuten wir uns an Kaffee und Brückner’s Streusel- und Zimtkuchen, der von unseren Wanderfreunden Dieter u...

Am Mittwoch, 23.05.2018 fuhren 46 gut gelaunte Edelweißfreunde mit dem bewährten Reiseunternehmen „Glanz“ aus Haibach ins Salzburger Land.

Bei der ersten Rast am Rasthof „Aurach“ erfreuten wir uns an Kaffee und Brückner’s Streusel- und Zimtkuchen, der von unseren Wanderfreunden Dieter und Rita Klauder gespendet war. Am späten Nachmittag erreichten wir unser 4-Sterne Hotel Hanneshof in Filzmoos. Filzmoos liegt am Fuße der Bischofsmütze im Bezirk St. Johann im Pongau in Österreich.

Am nächsten Tag stand eine Rundfahrt zum Hallstättersee und zum Stausee Gosau auf dem Programm. Die Fahrt führte am Dachstein vorbei und über das Ennstal gelangten wir nach Hallstadt.
Hallstatt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und besitzt das älteste Salzbergwerk der Welt. Während unseres 2-stündigen Aufenthaltes besichtigten wir die auf einem Berg gelegene katholische Pfarrkirche mit dem weltberühmten aus dem 12. Jahrhundert stammenden Beinhaus. Unser nächstes Ziel war der Gosausee, ein kleiner Gebirgssee, der unter Naturschutz steht. Bei herrlichem Sonnenschein umrundeten wir den See, der von Wäldern und Felsen umgeben ist.

Mit den Filzmooser „Haderlumpen“, ließen wir bei Musik und Tanz den Tag ausklingen.

Am Freitag und am Samstag begrüßte uns die Sonne und die Wanderschuhe wurden ausgepackt. Es ging teils zu Fuß, teils mit dem Bus zur Sonnenalm und zur Oberhofalm. Herrlich blühende Wiesen, Heidelbeerfelder und Christrosenbüsche säumten die Wege der Wanderer. Die Sonnenalm besitzt ein uriges Flair und die Wirtsleut‘ sorgten mit viel Witz für heitere Stimmung. Bei Kaiserschmarrn und anderen Leckereien verging die Zeit im Flug.
Ein klarer Almsee und die Kapelle „Maria am Steineggl“ erwarteten die Wanderer auf der Oberhofalm.

Am Freitagabend wurden wir mit einem Pongauer Bauernbuffet verwöhnt. Die Nachtischauswahl ließ keine Wünsche offen. Anschließend lauschten wir dem Platzkonzert der Filzmooser Trachtenmusikkapelle, die zum Mitsingen anregte.

Leider mussten am Sonntagmorgen die Koffer gepackt werden und wir erreichten am späten Nachmittag Weibersbrunn. Die abschließende Abendeinkehr im Gasthof „Jägerhof war der Schlusspunkt einer erlebnisreichen Ausflugsfahrt.

Auf der Rückfahrt wurde mit Isolde Lang das Goldbachlied für die 800-Jahrfeierlichkeiten geübt. Besuchen Sie uns auf dem Dorffest in der Brunnenstraße.

Die Wanderer bedankten sich bei Stefan Glanz für die hervorragende Organisation und unfallfreie Fahrt. Sie freuen sich schon heute auf den nächsten Wanderurlaub im Jahr
2019.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden