Freitag, 21.06.2019

Ostereiertour der Natur- und Wanderfreunde

Das erste Nest ist gefunden.
wanderfreunderottenberg
Freitag, 26. 04. 2019 - 23:44 Uhr

Hösbach-Rottenberg Vor dem „Alten Rathaus“ in Rottenberg trafen sich am Palmsonntag wiederum zahlreiche Familien und vor allen Dingen viele Kinder zur traditionellen „Ostereiertour“ der Natur und Wanderfreunde...

Hösbach-Rottenberg
Vor dem „Alten Rathaus“ in Rottenberg trafen sich am Palmsonntag wiederum zahlreiche Familien und vor allen Dingen viele Kinder zur traditionellen „Ostereiertour“ der Natur und Wanderfreunde. Die neue Jugendwartin Nicole Niedermayr begrüßte die Anwesenden bei herrlichem vorösterlichem Wetter recht herzlich. Die Tour führte sodann durch den Rottenberger Wald in Richtung Eichenberg und schließlich zur Burgruine auf dem Klosterberg. Der Osterhase hatte dieses hügelige Waldgelände bewusst ausgewählt, um die vielen Osternester hinter Bäumen und Büschen verstecken zu können. Mit Eifer und Ausdauer waren alsdann die Jungspechte mit der Nestersuche beschäftigt. Es wurde so lange gesucht, bis auch das letzte der 36 Osternester aufgespürt war. Danach ging es weiter Richtung Waldhaus Rottenberg. Dort hielt das Waldhausteam zur Abschlussrast erfrischende Getränke, sowie Kaffee und Kuchen bereit. Eine gelungene Familienveranstaltung fand so einen schönen Ausklang finden.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden