Dienstag, 20.08.2019

Erleichterung beim Rothenbucher Wanderverein – neuer Vorstand gewählt

Alter und neuer Vorstand: v.l.n.r. bisher 1. Vorsitzender Harald Orth, neuer Vorstand bestehend aus Gerold Bachmann, Birgit Schell-Eich, Günther Hasenstab, Carmen Kunkel, Manfred Wolf, bisher 2. Vorsitzender Erich Geis
Peter Placke
Montag, 18. 03. 2019 - 20:25 Uhr

„Hier beginnt eine neue Ära.“, meint der scheidende Vorsitzende des Rothenbucher Wandervereins, Harald Orth. „Wir haben in den letzten Jahren die Weichen auf Zukunft gestellt, haben eine zukunftsfähige neue Satzung, sind ein anerkannt gemeinnütziger Verein, haben die Mitgliederzahl nochmals auf 272 ...

„Hier beginnt eine neue Ära.“, meint der scheidende Vorsitzende des Rothenbucher Wandervereins, Harald Orth. „Wir haben in den letzten Jahren die Weichen auf Zukunft gestellt, haben eine zukunftsfähige neue Satzung, sind ein anerkannt gemeinnütziger Verein, haben die Mitgliederzahl nochmals auf 272 steigern können und die Kasse ist gut gefüllt.“ Mit dieser Bilanz endet Orths 15-jährige Vorstandschaft.
Zur Hauptversammlung im Rothenbucher Wanderheim am 16.3.19 waren 45 aktive Mitglieder erschienen, um einen neuen Vorstand zu wählen. „Der Wanderverein ist nach dem Sportverein, der zweitstärkste Verein Rothenbuchs.“, so Bürgermeister Gerd Aulenbach in seinem Grußwort an die Versammlung.
Orth hatte bereits vor 3 Jahren darauf hingewiesen, dass er für keine weitere Amtsperiode zur Verfügung stehen würde. Auch 2.Vorsitzender Erich Geis hatte sein Ausscheiden, aus dem Vorstand angekündigt. Lange war ungeklärt, wie es mit dem Rothenbucher Wanderverein weitergehen würde.
In intensiven Beratungen konnte jedoch eine tragfähige neue Satzung erstellt und notariell abgesegnet werden, die es dem Verein erlaubt, die Verantwortung, die bisher auf zwei, Schultern ruhte, auf bis zu fünf Personen zu verteilen. Vor diesem Hintergrund wurden daher nun fünf neue Vorstände in öffentlicher Abstimmung gewählt.
Den Vorstand für den Bereich „Kommunikation“ übernimmt Birgit Schell Eich, die auch für das Amt des Vorstandssprechers im Gespräch ist. Günther Hasenstab und Carmen Kunkel übernehmen den Vorstand für den Bereich „Kasse und Finanzen“, Gerold Bachmann wird Vorstand für den Bereich „Wanderheim“ und Manfred Wolf wird Vorstand für den Bereich „Wegearbeit“. Damit ist der Vorstand neu formiert und plant sich im Laufe des Monats noch konstituierend zusammenzufinden, um den Sprecher zu wählen. „Danach können wir in die neue Amtszeit starten.“, meint Birgit Schell Eich, die bereits 13 Jahre als Schriftführerin im Beirat des Wandervereins tätig ist. „Auch in Zukunft soll das Wandern als Ausgleich zum oft stressigen beruflichen Alltag im Vordergrund stehen. Wir wollen mit Spass an der Sache wie bisher den Verein weiter führen. Selbstverständlich werden wir auch beliebte gesellschaftliche Ereignisse und Feiern in gewohnter Weise für die Ortbevölkerung anbieten.“ Altvorstand Harald Orth zeigt sich erleichtert, „Ich bin froh über die neue Konstellation und stehe dem neuen Vorstand als Protokollant ohne Stimmrecht auf unbestimmte Zeit weiter beratend zur Verfügung.“ (Fortsetzung folgt...)

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden