Donnerstag, 29.07.2021

Im grünen Wald ein Kripplein steht

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Wanderfreunde Rüdenau e.V.

Rüdenau
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

20191208_144006
Foto: Petronella Leis
Unter Federführung von Josef Knerr haben die Krippenfreunde auch in diesem Jahr wieder die Waldkrippe an der Schutzhütte in Rüdenau aufgebaut. Die Krippe, die von dem 2005 tödlich verunglückten Willi Lebküchner geschaffen wurde, lädt auch diesem Jahr wieder zum Besuch in idyllischer Kulisse ein, bis...
Unter Federführung von Josef Knerr haben die Krippenfreunde auch in diesem Jahr wieder die Waldkrippe an der Schutzhütte in Rüdenau aufgebaut. Die Krippe, die von dem 2005 tödlich verunglückten Willi Lebküchner geschaffen wurde, lädt auch diesem Jahr wieder zum Besuch in idyllischer Kulisse ein, bis sie traditionell nach "Lichtmess" am 2. Februar wieder abgebaut und bis zum nächsten Advent verstaut wird.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden