Montag, 17.06.2019

Das Zahlenland nach Prof. Gerhard Preiß

Die Kinder im 10er Land
Moni Häfner
Mittwoch, 12. 06. 2019 - 16:08 Uhr

Geschafft – das Flugzeug ist im Zahlenland bei der Zahl 10 gelandet. Seit die Heilpädagogin Monika Häfner im Jahr 2005 das Seminar von Prof. G. Preiß besucht hat, wird im Waldkindergarten jährlich ins „Zahlenland“ geflogen...


Geschafft – das Flugzeug ist im Zahlenland bei der Zahl 10 gelandet.
Seit die Heilpädagogin Monika Häfner im Jahr 2005 das Seminar von Prof. G. Preiß besucht hat, wird im Waldkindergarten jährlich ins „Zahlenland“ geflogen.

Mit diesem, auf den Waldkindergarten abgestimmten Konzept erleben die Kinder die Zahlen mit allen Sinnen. Es wird gefühlt und getastet – je nach Zahlen werden z.B. Tontöpfe, Zapfen o.ä. aufgebaut, gehört – es werden Zahlenlieder gesungen und die vorgekommenen Zahlen auf einer Leiste gedrückt oder Bilderbücher vorgelesen und spielerisch die jeweilige Zahl erarbeitet , gesehen - die jeweilige Menge simultan mit den Augen erfasst und geschmeckt – zum Abschluss jeder erarbeiteten Zahl gibt es einen entsprechenden Zahlenkuchen, den die Kinder essen, während sie die Zahlengeschichte hören.

Gleich zu Beginn des neuen Kindergartenjahrs wird der erste Flug ins Zahlenland unternommen. Begonnen wird mit der Eins – bis die Schlechtwetterperiode startet, haben es die Kinder es meist schon bis zur Fünf geschafft.
Im Frühjahr werden dann die Zahlen Sechs bis Zehn erarbeitet.

Die Zahlenleiter wird während des ganzen Kindergartenjahres immer wieder gespielt – die Wiederholung macht’s ! Während die Kleinen im ersten Jahr oft noch unbeteiligt dabei sind, sieht das im zweiten und in den folgenden Kindergartenjahren ganz anders aus. Die 5- bis 6jährigen sind immer aktiv dabei!
Es ist erwiesen, dass dieses ganzheitliche Lernen einen freudigen Zugang zur späteren Mathematik im Schulalltag bietet. Das zeigt auch die Erfahrung an den vielen Waldkindergartenkindern, die noch in der Schule sind oder diese bereits abgeschlossen haben und mittlerweile z. B. Mathematik studieren oder ein technisches Studium absolvieren.

Sehr gerne erinnern sich die jetzigen Schulkinder vor allem an die leckeren Zahlenkuchen.

Wir heben ab ins Zahlenland heißt es wieder, wenn das Kindergartenjahr 2019/2020 beginnt.

Wer mehr über das Zahlenland erfahren möchte oder an einer Hospitation im Waldkindergarten interessiert ist, kann sich gerne an Moni Häfner wenden.

Autor: Ingrid Hörner

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden