Waldkindergarten e.V. besucht Erlebnisbauernhof

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Waldkindergarten Alzenau e.V.

Alzenau
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Besuch auf dem Limousinhof
Foto: Waldkiga
Sehr viel Spaß hatten die Kinder vom Waldkindergarten Alzenau e.V. vergangene Woche bei ihrem Ausflug zum Erlebnisbauernhof "Limousinhof" in Mespelbrunn. Auch die Fahrt in dem riesigen Bus zum idyllisch gelegenen Bio-Bauernhof war etwas ganz Besonderes...
Sehr viel Spaß hatten die Kinder vom Waldkindergarten Alzenau e.V. vergangene Woche bei ihrem Ausflug zum Erlebnisbauernhof "Limousinhof" in Mespelbrunn. Auch die Fahrt in dem riesigen Bus zum idyllisch gelegenen Bio-Bauernhof war etwas ganz Besonderes. Vor Ort gab es viel zu entdecken und es wartete auch ein bisschen Arbeit auf die Kinder. Auf dem Hof leben u.a. Schafe, Gänse, Heidschnucken, Kühe, Ziegen, Schweine und Pferde. Bevor diese besucht und gefüttert werden durften, musste jedoch die wichtige Frage geklärt werden, wer welches Futter bekommt. Der Bauer zeigte den Kindern die verschiedenen Futter-und Getreidesorten und dann durfte gefüttert und gestreichelt werden!
Nach getaner Arbeit erhielt jedes Kind einen Schüttelbecher, um frische Butter herzustellen. Die Erzieherinnen hatten es etwas schwerer - sie mussten rein ins Butterfass und stampfen stampfen stampfen… Anschließend gab´s zur Stärkung leckere Brote mit der selbst gemachten frischen Butter!
Nach einer kleinen Traktorenbesichtigung, spielten die Kinder noch eine Weile auf dem Hof und fuhren mit den verschiedenen Tretfahrzeugen und Bobbycars um die Wette, bevor es zur letzten Attraktion ging - der riesengroßen Stroh-Hüpfburg! Gegen 13 Uhr brachte der Bus die müden aber glücklichen Waldkinder wieder nach Hause. Es war ein wunderbarer Tag!
Wer mehr über den Verein und seine Aktivitäten wissen möchte, kann sich unter www.waldkindergarten-alzenau.de umfassend informieren!
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!