Waldgeister und Erdnusstierchen auf dem Stadtfest

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Waldkindergarten Alzenau e.V.

Alzenau
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Foto: P-pak77
Foto: P-pak77
Foto: P-pak77
Foto: P-pak77
Der Waldkindergarten Alzenau e. V. präsentierte sich auch in diesem Jahr mit einem Bastel- und Infostand auf dem Alzenauer Stadtfest - diesmal an neuem, idyllischen Platz unter den Bäumen am Wasserlauf in der Alfred-Delp-Straße...
Der Waldkindergarten Alzenau e. V. präsentierte sich auch in diesem Jahr mit einem Bastel- und Infostand auf dem Alzenauer Stadtfest - diesmal an neuem, idyllischen Platz unter den Bäumen am Wasserlauf in der Alfred-Delp-Straße. Trotz außergewöhnlich hoher Temperaturen fanden sich besonders am Sonntagnachmittag immer wieder Bastelfreunde ein, um mit Naturmaterialien eine bleibende Erinnerung an das diesjährige Stadtfest zu gestalten. Astscheiben und Rinden wurden mit Hilfe von Kiefernzapfen, Eicheln, Mais, Linsen, Reis, Moos, Stöckchen sowie viel Geduld und Kreativität in lustige Gesichter, schrullige Waldgeister, bunte Raupen, Ziegenböcke oder interessante Phantasieobjekte verwandelt. Außerdem bastelten die kleinen Künstler aus Erdnüssen farbenfrohe Ketten oder bunt bemalte Schmetterlinge und andere Tierchen.

Auch ein kleines Ratespiel, bei dem den Waldtieren ihre Spuren sowie Blättern die passenden Früchte zugeordnet werden mussten, fand regen Zuspruch bei großen wie kleinen Besuchern.

Interessierte konnten sich auf zahlreichen mit Bildern geschmückten Plakaten zudem über den Kindergartenalltag, die Waldspielgruppe sowie Konzept und Vereinsleben des Waldkindergartens Alzenau e. V. informieren.

Weitere Informationen zum Waldkindergarten Alzenau sind auf der Homepage unter www.waldkindergarten-alzenau.de zu finden.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!