Dienstag, 26.10.2021

Eiskunstläufer vom WSV Aschaffenburg nehmen am Trainingscamp in Willingen teil

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe WSV Aschaffenburg Eiskunstlauf

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Vom 21.08 bis 06.09 haben einige Eiskunstläufer & -innen vom WSV Aschaffenburg an einem Trainingscamp für Eiskunstlauf im hessischen Willingen teilgenommen. Im Trainingscamp haben nationale & internationale Trainer & -innen, unter anderem die WSVA Trainerinnen Svetlana Knorr und Svitlan...
Vom 21.08 bis 06.09 haben einige Eiskunstläufer & -innen vom WSV Aschaffenburg an einem Trainingscamp für Eiskunstlauf im hessischen Willingen teilgenommen.

Im Trainingscamp haben nationale & internationale Trainer & -innen, unter anderem die WSVA Trainerinnen Svetlana Knorr und Svitlana Faur, sowie auch der bekannte Choreograf Frank Dehne aus Oberstdorf, die Eiskunstläufer im Alter von 7 bis 17 Jahren aus Deutschland, der Schweiz, Belgien und Italien trainiert. Die täglichen Trainingseinheiten waren Eiskunstlauftraining, sowie OFF_ICE Training, z.B. Athletik oder Ausdauertraining. Die Eiskunstläufer haben im Camp unter professioneller Aufsicht der Trainer Ihre Küren geübt, die Abläufe, sowie Ihre Sprünge und Pirouetten verbessern können.

Die Kinder hatten sehr viel Spaß & Freude im Camp, alle freuen sich auf ein Wiedersehen im nächsten Camp in Willingen 2021.

Auch Lust auf Eislaufen?
Der WSV Aschaffenburg bietet für Neugierige einen Schnupperkurs an, alle Infos finden Sie unter www.WSV-Aschaffenburg.de
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!