"Händlerin der Worte" verzaubert Faulbacher Grundschüler

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Verbandsschule Faulbach

Faulbach
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

P1110279
Foto: AxelKeppler
Bereits zum zwölften Mal gastierte am Dienstag, den 10. Mai 2022 das Nimmerland-Theater im Südspessart. Dieses Mal wurde nach zweijähriger Coronaunterbrechung das Stück „Die Händlerin der Worte und der Klang der Wörter“ für alles Grundschulklassen in der Turnhalle aufgeführt...
Bereits zum zwölften Mal gastierte am Dienstag, den 10. Mai 2022 das Nimmerland-Theater im Südspessart. Dieses Mal wurde nach zweijähriger Coronaunterbrechung das Stück „Die Händlerin der Worte und der Klang der Wörter“ für alles Grundschulklassen in der Turnhalle aufgeführt. Gespannt folgten die 150 Kinder dem Soloauftritt der Künstlerin, die mit Wortwitz, Gesang und vollem Körpereinsatz das junge Publikum in ihren Bann zog.
Die titelgebende „Händlerin der Worte“ hatte es sich zur Aufgabe gemacht besondere, lustige, ausdrucksstarke und außergewöhnliche Worte an ihrem Marktstand zu verkaufen. Um den Verkauf anzukurbeln hatte sie Verkaufsschlager und zahlreiche Werbesongs im Gepäck, die die Zuhörer von ihren Artikeln überzeugen sollten. Der „Artikelomat“, eine selbstgebaute Wundermaschine leistete ebenfalls seinen Beitrag und wurde während des Stücks sogar zu einem „Geschenkomat“ weiterentwickelt. Dieser gab zu jedem gekauften Wort ein zusätzliches, unverkäufliches Wort hinzu. Solche Worte wie „Freundschaft“, „Entschuldigung“ oder „Zeit“ kann man nicht mit Geld erwerben, sondern man kann diese nur geschenkt bekommen oder sie sich verdienen.

Am Ende des Stücks hatte die „Händlerin“ zwar wenige Worte verkauft, aber dafür unbezahlbare Eindrücke und Emotionen hinterlassen.
Mit einem donnernden Applaus wurde die mit viel Hingabe und Herzblut agierende Darstellerin belohnt und die Vorfreude auf zukünftige Auftritte geweckt.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!