Samstag, 22.09.2018

Themenabend Sambia & Schulpartnerschaft mit der Kaula-School

AxelKeppler
Freitag, 13. 07. 2018 - 12:56 Uhr

Am Donnerstagabend, 12.Juli fand um 18 Uhr in der Aula der Verbandsschule Faulbach der Themenabend „Schulpartnerschaft & Sambia“ statt. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Keppler führte die Lehrerin Frau Beate Schön die knapp 100 interessierten Besucher durch den Abend...

Am Donnerstagabend, 12.Juli fand um 18 Uhr in der Aula der Verbandsschule Faulbach der Themenabend „Schulpartnerschaft & Sambia“ statt.
Nach einer kurzen Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Keppler führte die Lehrerin Frau Beate Schön die knapp 100 interessierten Besucher durch den Abend.
Von Frau Schön erhielt das Publikum Erfahrungen aus erster Hand, da sie während der Pfingstferien in Sambia für unsere Schule unterwegs war.
Dabei wurde sie von Frau Anita Bartsch, der Vorsitzenden des Fördervereins „S.A.m.b.i.A.“ (Schulische Ausbildung mit beruflich individueller Ausprägung e.V.) nach Afrika begleitet. Dieser handelt nach der bekannten afrikanischen Weisheit: „Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht dieser Welt verändern.“
Die Zusammenarbeit mit dem Förderverein begann im Mai 2017, als die Schule beschloss, die Hälfte der eingegangenen Spenden beim Sponsorenlauf dem Förderverein zukommen zu lassen. Daraus entwickelte sich auch die Schulpartnerschaft zwischen der Kaula-Basic-School und der Faulbacher Schule. „Zahlreiche Briefen von Jugendlichen wanderten so zwischen Europa und Afrika hin und her und Brieffreundschaften entstanden.“, so Schön.
Begleitet von originärer Musik und zahlreichen eindrücklichen Bildern sowie Filmen berichtete Frau Schön von den Erlebnissen und den Eindrücken, die sie auf ihrer Reise erlebte. So erfuhr die Zuhörer, dass ihre großzügige Spende für den Kauf von hunderten von Schulbüchern, nämlich für die ganze Kaula-School, verwendet wurde. Diese wurden vor Ort gekauft und per Jeep in den Busch nach St. Kalemba gebracht, wo sie an die Schule übergeben wurde.
Diese bedankte sich mit einer feierlichen und hochoffiziellen Zeremonie, in der die Schulpartnerschaft besiegelt wurde.
Am Ende des knapp 90- minütigen informativen und beeindruckenden Vortrags erhielt die Referentin einen Riesenapplaus.
Anschließend wurden die Anwesenden von der Faulbacher Schülerfirma „Kreativität & Genuss“ unter der Leitung von Sandra Helmstetter mit einem Afrika-landestypischen Fingerfood-Buffet verköstigt.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden