Montag, 24.09.2018

VdK-Ortsverband Eschau mit neuer Vorstandschaft

Auf dem Bild fehlen Notburga Englert und Harry Wendland.
Joachim Pfeifer
Dienstag, 11. 09. 2018 - 21:57 Uhr

Engagierte, langjährige Mitglieder der Vorstandschaft gehen nun in den verdienten „Ruhestand“: Christel Völker hat seit 16 Jahren die Kasse vorbildlich verwaltet und war die unermüdliche Seele des VdK-Eschau...

Engagierte, langjährige Mitglieder der Vorstandschaft gehen nun in den verdienten „Ruhestand“:
Christel Völker hat seit 16 Jahren die Kasse vorbildlich verwaltet und war die unermüdliche Seele des VdK-Eschau. Kurt Wiegand führte seit 8 Jahren als stellvertretender Vorsitzender den Ortsverband. Friedrich Krein hatte ebenfalls seit 8 Jahren die Funktion als Schriftführer inne. Harry Wendland unterstützte seit 16 Jahren den VdK.

Neue Vorstandsmitglieder sind: Rosemarie Dreyer (stellvertretende Vorsitzende), Hannelore Seidel (Kasse), Norbert Blohm (Schriftführer). Ingrid Brix verstärkt das Team der „Vertreterinnen der Frauen“ um Emmi Gebert und Notburga Englert. Gerhard Herkert engagiert sich als Beisitzer.

Vorsitzender Joachim Pfeifer dankte allen für ihren langjährigen vorbildlichen Einsatz für den VdK. Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass sich Menschen in dieser „Alterklasse“ noch für die Allgemeinheit einsetzen.
Joachim Pfeifer

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden