Donnerstag, 15.11.2018

1. Gesundheitstag des VdK OV Laufachtal und VdK OV Schweinheim-Gailbach in Bessenbach

Karl-Heinz Jahn OV-Schweinheim u. Jutta-Marita Hempfling, OV Laufachtal
VdK-Laufachtal
Freitag, 04. 05. 2018 - 07:32 Uhr

Der Standaufbau zu diesem Gesundheitstag startete am 21. April 2018 in der Bessenbachhalle. Nach gut 4 Stunden war es geschafft und am 22. April um 11.00 Uhr war dann die Eröffnung der Veranstaltung durch die Kommunale Allianz WEstSPEssart dem die Gemeinden Bessenbach, Laufach, Sailauf, Waldaschaf...

Der Standaufbau zu diesem Gesundheitstag startete am 21. April 2018 in der Bessenbachhalle. Nach gut 4 Stunden war es geschafft und am 22. April um 11.00 Uhr war dann die Eröffnung der Veranstaltung durch die Kommunale Allianz WEstSPEssart dem die Gemeinden Bessenbach, Laufach, Sailauf, Waldaschaff und Haibach angehören. An dem Gesundheitstag nahmen 23 Fachaussteller aus dem Bereich Gesundheitswesen teil. Dazu wurden über den Tag verteilt Vorträge, Workshops, Gymnastik für Senioren und Seniorentanz mit Mit-mach-Aktionen angeboten. Wir hatten die Firma Schwind Sehen und Hören GmbH mit ins Boot geholt, deren langjährige Erfahrung in der Augenoptik gut zu diesem Gesundheitstag passte. Wir konnten unser Programm für das Jahr 2018 vorstellen sowie auf die 70jährige Erfahrung in der Rechtsberatung des VdK hinweisen, ob zum Thema Rente, Behinderung, Barrierefreiheit, der Weg zur Kur und vieles mehr, alles wurde vorgestellt. Gemeinsam mit dem VdK OV Schweinheim-Gailbach, Vorstand Karl-Heinz Jahn und dem VdK OV Laufachtal, Vorstand Jutta-Marita Hempfling, sowie Herr Jung, ehemaliger Geschäftsführer der Firma Schwind Sehen und Hören GmbH und vier weiteren Helfern waren wir auf dem Gesundheitstag präsent. Die Firma Schwind hatte ein Gerät zur Kontrolle der Sehfähigkeit sowie des Augeninnendruckes dabei und es wurden laufend Kontrollen der Augen von kompetentem Fachpersonal durchgeführt. Bei uns wurden Fragen zur Patientenverfügung sowie zur Feststellung eines Behinderungsgrades oder einer Verschlechterung der Behinderung im Rahmen unserer Möglichkeiten beantwortet und auf die VdK Kreisgeschäftsstelle verwiesen. Alles in allem war es eine sehr gelungene Präsentation, seitens des VdK als auch der Firma Schwind Sehen und Hören GmbH.
Ein großes Dankeschön für die Unterstützung durch den VdK OV Schweinheim-Gailbach Herrn und Frau Jahn, Frau Thea Hirsch sowie durch die Firma Schwind Sehen und Hören GmbH, Herrn Jung und zwei Mitarbeitern, unser VdK OV Laufachtal hätte das allein nicht geschafft.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden