Elternabend mit Wahl des Elternbeirats 2018

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Theresia-Gerhardinger-Realschule Amorbach

Amorbach
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

247cc3e3-5ef0-48b6-90c7-81740ed6833c
Foto: LKGraf
d036cfb9-dfd3-4158-97cb-88e13d0ad2d4
Foto: LKGraf
Am 11. Oktober fanden an der Theresia-Gerhardinger-Realschule die Elternabende statt. Nach einer Begrüßung der anwesenden Eltern durch die Schulleitung, wurden die neuen Lehrer an der Realschule vorgestellt...
Am 11. Oktober fanden an der Theresia-Gerhardinger-Realschule die Elternabende statt. Nach einer Begrüßung der anwesenden Eltern durch die Schulleitung, wurden die neuen Lehrer an der Realschule vorgestellt. Schulleiter Herr Schwarz überreichte auch den anwesenden Mitgliedern des scheidenden Elternbeirats eine kleine Aufmerksamkeit und dankte für die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den letzten beiden Schuljahren. Er betonte die Wichtigkeit einer vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Eltern, Lehrern und Schulleitung. Außerdem stellte sich der neue stellvertretende Schulleiter der Theresia-Gerhardinger Realschule, Herr Joa-Giegerich vor. Er tritt die Nachfolge von Herrn Schindler an, der nach langem Wirken an der Amorbacher Realschule im letzten Sommer seinen wohlverdienten Ruhestand antreten durfte.
Im Anschluss erfolgte die Wahl des neuen Elternbeirats für die beiden nächsten Schuljahre. Der Elternbeirat stellt die Vertretung der erziehungsberechtigten innerhalb der Schulgemeinschaft dar.
Der neue Elternbeirat setzt sich aus Erziehungsberechtigten mit Kindern aus allen Jahrgangsstufen der Schule zusammen. Seine Mitglieder sind:
Heike Frosch, Michael Endres, Regina Grimm, Anita Weber, Toska Bischof, Silke Kern, Silke Kern und Steffen Vongries
Außerdem präsentierten die Fachschaften Englisch und Französisch den Eltern die PET- beziehungsweise DELF-Prüfung, die die Schüler in der 9. und 10. Jahrgangsstufe ablegen können. Hierdurch erhalten sie ein Zeugnis, welches den Level ihrer Sprachfertigkeiten zertifiziert.


Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!