Sonntag, 01.08.2021

Schriftlicher Jahresbericht 2019/2020 statt Jahreshauptversammlung

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe TVB

Blankenbach
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

TVB-Logo1
Foto: TVB-Medien
Die Coronapandemie ließ es nicht zu, dass die Vorstandschaft des TV Blankenbach die gewohnte Jahreshauptversammlung ausrichten konnte. Alternativ wurde beschlossen die Mitglieder und Interessenten über den schriftlichen Weg über das vergangene Berichtsjahr zu informieren...
Die Coronapandemie ließ es nicht zu, dass die Vorstandschaft des TV Blankenbach die gewohnte Jahreshauptversammlung ausrichten konnte. Alternativ wurde beschlossen die Mitglieder und Interessenten über den schriftlichen Weg über das vergangene Berichtsjahr zu informieren. Finanziell war 2019 ein negatives Jahr. Das liegt aber an den lang geplanten Investitionen in die Sanitäranlagen. Die Einnahmen blieben erfreulicherweise stabil. Wie sich die Coronapandemie auf das Bilanzjahr 2020 auswirkt bleibt abzuwarten. „Aufgrund der fehlenden Zusatzeinnahmen aus den Veranstaltungen wird es sicher kein einfaches Jahr werden,“ prognostiziert der Vorstand für Finanzen Marcus Menslage.
Der Vorstand hat den Wunsch, dass sich die Mitglieder wieder stärker an der Zukunft des Vereins beteiligen. Hierfür wurde im August eine Mitgliederbefragung an alle Vereinsmitglieder verschickt. Diese daraus resultierenden Erkenntnisse wären gerne in einer Versammlung veröffentlicht und diskutiert worden. „Es gab sehr viel positive Bewertungen, z.B. beim Sportangebot oder unseren Veranstaltungen, aber auch einige nachdenkliche Hinweise,“ berichtet Andreas Zürn Initiator der Befragung und Vorstand Fußball.
Die Ergebnisse werden noch weiter auszuwerten sein und doch wirft die Zukunft schon ihre Schatten voraus. Im nächsten Jahr feiert der TVB sein 95-jähriges Vereinsjubiläum und es wird der Herren Marktpokal des Oberen Kahlgrunds ausgerichtet, sofern es die Corona Verordnungen zulassen. Bisher konnte man sich im Spiel- und Trainingsbetrieb mit den Bestimmungen gut arrangieren. Die Sportangebote waren weiter gut besucht und in den Wettkämpfen der Turner sowie im Spielbetrieb der Fußballer konnten auch im Jahr 2020 Erfolge erzielt werden. Detaillierte Berichte der Abteilungen hat die Vorstandschaft auf der Website des Vereins und beim Bäcker sowie Metzger im Ort zum Nachlesen bereit gelegt.
Der Vorstand wünschten allen Mitgliedern ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch in Neue Jahr 2021
Der Vorstand
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden