Donnerstag, 21.10.2021

Tischtennis mit Charly

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe TV Großkrotzenburg

Großkrotzenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Sehr gut besucht war wieder das Wochenend-Trainingslager der Tischtennisabteilung des TV 1884 e. V. Großkrotzenburg am 19. und 20. Januar 2019. Der Paralympics-Sieger von 1992, Charly Weber, leitete das Tischtennis-Wochenende bereits zum siebten Mal und bietet es inzwischen regelmäßig zweimal im Jah...
Sehr gut besucht war wieder das Wochenend-Trainingslager der Tischtennisabteilung des TV 1884 e. V. Großkrotzenburg am 19. und 20. Januar 2019. Der Paralympics-Sieger von 1992, Charly Weber, leitete das Tischtennis-Wochenende bereits zum siebten Mal und bietet es inzwischen regelmäßig zweimal im Jahr beim TV 1884 an.
Bei den insgesamt vier Trainingseinheiten lag der Fokus auf allgemeine Übungen im Bereich Bewegung und Technik. Aber auch individuelle Übungen und Wünsche wurden berücksichtigt, so dass die Teilnehmer einerseits genügend gefordert wurden, aber auch der Spaß an den Spielen nicht zu kurz kam.
Bei den aktiven Spielern ist das sogenannte „Charly“-Wochenende inzwischen sehr beliebt, weil bei diesem Training jede Altersstufe miteinbezogen wird und dadurch immer wieder eine bunt gemischte Spielergruppe entsteht. Das nächste Trainingswochenende ist für den 24. und 25. August 2019 geplant.
Auch für Neulinge, insbesondere Kinder und Jugendliche, bietet die Tischtennis-Abteilung mit einem kostenlosen Schnuppertraining die Möglichkeit, diesen Sport auszuprobieren, und zwar immer dienstags und donnerstags von 18.00 bis 20.00 in der TV-Turnhalle an der Kahler Straße und freitags von 17.00 bis 19.00 Uhr in der Sporthalle des Franziskanergymnasiums Kreuzburg.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!