Dienstag, 25.09.2018

Ferienspielmeisterschaft bei der TT-Abteilung des TSV Großheubach

Die Teilnehmer der Ferienspiele mit der Jugendleiterin der TT-Abteilung Silke Herrmann
R. Frei
Sonntag, 09. 09. 2018 - 16:50 Uhr

Auch in diesem Jahr trafen sich in der letzten Woche der Großen Ferien 18 Kinder, um in den Altersgruppen 6 – 9 Jahre und 10 – 14 Jahre einen Meister der Ferienspiele im Tischtennis auszuspielen. Die Älteren spielten als Gruppe von sechs Teilnehmern im System „Jeder gegen Jeden“, während die Jüngern...

Auch in diesem Jahr trafen sich in der letzten Woche der Großen Ferien 18 Kinder, um in den Altersgruppen 6 – 9 Jahre und 10 – 14 Jahre einen Meister der Ferienspiele im Tischtennis auszuspielen. Die Älteren spielten als Gruppe von sechs Teilnehmern im System „Jeder gegen Jeden“, während die Jüngern in doppelter Anzahl im Schweizer System fünf Runden absolvierten. Hier erspielte sich Tristan Ripberger ohne Niederlage die Meisterschaft. Nick Faltus und Dennis Flicker platzierten sich mit 4:1 und 3:2 Spielen auf dem 2. und 3. Platz.
In der Gruppe der Älteren ließ Emil Hartig mit fünf Siegen seinen Konkurrenten keine Chance. Jannik Czoczek und Jona Lindner folgten mit 4:1 und 2:3 Spielen auf Platz 2 und 3.
Da dann bei den Älteren zeitlich etwas Luft war, spielten diese auch noch mit drei Doppelpaarungen „Jeder gegen Jeden“ eine Doppelmeisterschaft aus, die das Doppelpaar Emil Hartig und Jona Lindner klar für sich entschied. In der anschließenden Siegerehrung gratulierte die Jugendleiterin der Tischtennisabteilung des TSV Großheubach Silke Herrmann allen Teilnehmern und übergab an die Sieger einen Pokal mit Siegerurkunde, an die drei Platzierten jeder Altersgruppe Sachpreise und an alle Teilnehmer eine Urkunde.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden