Samstag, 04.12.2021

Herbstwanderung Felsenmeer 2021

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe TSV Münster, Gersprenztaucher

Münster
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

20211030-Felsenmeer-5706-kl
Foto: Andy-Gersprenztaucher
Dieses Jahr führte unsere Herbstwanderung ins Lautertaler Felsenmeer. 16 Taucher und 2 Hunde trafen sich am Parkplatz unterhalb des Felsenmeeres. Nachdem die erste Schwierigkeit (Ticket ziehen am Automaten) überwunden war, stiegen wir zu Halloween passenden Wanderwetter in den Berg ein...
Dieses Jahr führte unsere Herbstwanderung ins Lautertaler Felsenmeer. 16 Taucher und 2 Hunde trafen sich am Parkplatz unterhalb des Felsenmeeres.
Nachdem die erste Schwierigkeit (Ticket ziehen am Automaten) überwunden war, stiegen wir zu Halloween passenden Wanderwetter in den Berg ein. 2 Jugendliche ließen es sich nicht nehmen, den direkten Weg (über die Felsen) zu nehmen. Auf halben Weg gab es einen kleinen Umtrunk und wir erfuhren die Geschichte der Riesen, die das Felsenmeer verursacht haben.
Der Wald und die Atmosphäre waren herrlich für unsere Herbstwanderung und bereiteten uns viel Spaß. Nach einer kleinen Extraschleife, trafen wir dann nach etwa 90 min an unserem Ziel, das Ada’s Buka, ein. Hier konnten wir gut bürgerliche und auch Afrikanische Spezialitäten zum Mittag genießen.
Nach dieser Ruhepause waren wir wieder soweit erholt, den Rückweg anzutreten. Bergab war es ebenso wichtig aufzupassen, wo man hintrat, um nicht auszurutschen.
Nach 13000 Schritten und einer Höhe von 56 Stockwerken kamen wir dann alle nach 5 ½ Stunden wohlbehalten am Parkplatz an.
Vielen Dank an die Organisation. Wir freuen uns auf unsere nächste gemeinsame Aktion.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!