Samstag, 23.10.2021

TSG Mainaschaff sammelt Höhenmeter am Start der 15. Tour de Tirol 2021 vom 08. – 10.10.21

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe TSG Mainaschaff 1973 e.V.

Mainaschaff
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

8D1C3DCA-EBA1-4DBE-AF2A-EAC9F255CEF7
Action !
Foto: TSG
Für 2 Athleten der TSG Mainaschaff ging am Wochenende eine solide Vorbereitungszeit auf diese 3-Etappen-Laufveranstaltung in Österreich zu Ende, die heuer ihr 15jähriges Jubiläum feierte: An drei Lauftagen überwanden die Läufer auf 75 km 3...
Für 2 Athleten der TSG Mainaschaff ging am Wochenende eine solide Vorbereitungszeit auf diese 3-Etappen-Laufveranstaltung in Österreich zu Ende, die heuer ihr 15jähriges Jubiläum feierte: An drei Lauftagen überwanden die Läufer auf 75 km 3.500 Höhenmeter ! Die Auftaktveranstaltung war ein 10-km Ortslauf durch Söll am Freitagabend in drei Runden auf Schotter-, Wiesen- und Asphaltwegen. Der Höhepunkt am Samstag – der abwechslungsreiche Kurs führte zunächst flach um Söll herum, dann aber trailig bis zur Rübezahlalm, vorbei am Panoramarestarant „Bergkaiser“ und schließlich auf Wanderwegen zum Hexenwasser auf km 34. Schmale und steile Aufstiege führten dann in den Zieleinlauf auf den Gipfel der Hohen Salve. Die Strecke gilt als eine der anspruchsvollsten und schönsten Marathonstrecken der Welt ! Der steilste Punkt des 23 km langen Rundkurses „Pölventrail“ am 3. Lauftag ist das Juffinger Jöchl auf 1.181 m, danach geht es tendenziell bergab Richtung Ziel. Dennis Beck erreichte in 9:21:32 Gesamtzeit den 21. Platz in seiner AK, Christian Hock in 10:31:08 den 31. AK-Platz. Christoph Aulbach ging auf die 10km Strecke und finishte in 1:05:10. Glückwunsch zu den hervorragenden Zeiten. Eine empfehlenswerte Veranstaltung, dieses Jahr bei Kaiserwetter !
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!