Montag, 24.09.2018

THW Ortsverband Lohr a. Main

Neueste Beiträge

THW Regionalbereich Karlstadt freut sich über neue Atemschutzgeräteträger

Bei Einsätzen mit starker Rauchentwicklung oder wenn reizende bzw. giftige Stoffe in der Atemluft vermutet werden, sind die Atemschutzgeräteträger unverzichtbar. Sie sind fit, leiden nicht unter Platzangst, müssen auch in brenzligen Situationen besonnen handeln und einen kühlen Kopf behalten...

Weiterlesen

THW Jugend beim Frühjahrsputz der Stadt Lohr

Beim diesjährigen Frühjahrsputz der Stadt Lohr packte auch die Jugendgruppe des THW Lohr tatkräftig mit an. Sechs Junghelfer und vier Betreuer sammelten an den Uferbereichen des Mains vom Bootshafen bis auf Höhe des Industriegebietes achtlos weggeworfenen Müll ein...

Weiterlesen

Einen Wunsch frei hat die THW Jugend Lohr Dank der uniVersa

Seit fünf Jahren gibt es beim Versicherungsunternehmen uniVersa mit Sitz in Nürnberg die schöne Weihnachtsaktion „Spenden statt Schenken“. Statt der sonst üblichen Weihnachtskarten und Geschenke werden soziale Projekte und gemeinnützige Organisationen mit einer Spende gefördert...

Weiterlesen

Auf Schusters Rappen durch den Spessart THW Winterwanderung 2017

In der ruhigen Zeit zwischen den Jahren treffen sich Helferinnen und Helfer des THW OV Lohr mit Familie und Freunden zur traditionellen Winterwanderung. Wir starteten in Lohr und wanderten über die „Alm“ zum „Karl Neuf Platz“ im schönen Spessart Wald hoch über Lohr und Wombach...

Weiterlesen

Sägen, Bohren, Hämmern, Stapeln mit dem THW auf der 1. Familienmesse des Landkreises Main-Spessart.

Die 1. Familienmesse Main-Spessart bot eine ideale Plattform für den THW Ortsverband Lohr seine Ausstattung und die Aufgaben des THW einem breiten Publikum zu präsentieren. Das sonnige Herbstwetter lockte zahlreiche große und kleine Besucher aus dem ganzen Landkreis in und um die Lohrer Stadthalle...

Weiterlesen

So wichtig wie Trinken und Essen – das richtige Sanitärkonzept

Der gesunde Bewohner eines Flüchtlingscamps benötigt 7-15 Liter Wasser täglich, liegt er krank im Hospital benötigt er 40-60 Liter. Um Krankheiten zu vermeiden und deren Ausbreitung einzudämmen ist es sehr wichtig, notleidende Menschen nicht nur mit sauberem Wasser und Nahrung sondern auch mit der s...

Weiterlesen

Neueste Bildergalerien

Neueste Mitglieder