Donnerstag, 20.06.2019

Tennisclub Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Mittwoch, 05. 04. 2017 - 12:22 Uhr

Zur Jahreshauptaversammlung konnte Vorsitzender Dieter Späth am 31.3.17 viele, besonders aber Seniorenmitglieder begrüßen.Sein Willkommensgruß galt insbesondere dem alten und neugewählten Bürgermeister Michael Berninger und den anwesenden Stadträten...

Zur Jahreshauptaversammlung konnte Vorsitzender Dieter Späth am 31.3.17 viele, besonders aber Seniorenmitglieder begrüßen.Sein Willkommensgruß galt insbesondere dem alten und neugewählten Bürgermeister Michael Berninger und den anwesenden Stadträten.
In seinem Bericht ging Vorsitzender Späth auf die Aktivitäten des Clubs ein wie Modernisierung Clubheim, Jugendförderung,Mitgliederwerbung. Auch berichtete er von der Tagung BTV Unterfranken, dass man sich Gedanken macht, wie man neue Mitglieder gewinnen kann. Es wurden Vereinsberater installiert die den Vereinen kostenlos Hilfe leisten.
Thomas Kohl berichtete von einer ausgeglichenen Kassenlage und telte mit, dass in 2 Monaten der Club schuldenfrei sei. Er dankte der Stadt für die finanzielle Unterstützung, ohne diese wäre der Verein im Minus.
Die Kassenprüfung ergab eine einwandfreie Buchführung und sie bedankten sich für die gute Arbeit.
Sportwart Olaf Hansen, er gibt sein Amt ab, gab beim Rückblick 2016 an, dass die Herren 50 Meister wurden und in die Bezirksklasse 1 aufsteigen.
Dieter Späth berichtete, dass die Senioren wieder einge eigene, selbst organisierte, Doppelrunde durchführen werden.
Jugendwart Daniel Stelzer, dass 9 Jugendmannschaften an der Medenrunde teilnahmen und dies 2017 wieder so sein wird. Ausserdem wird wieder ein Sommercamp stattfinden und freut sich, dass die Eltern hier in den Jugendbetrieb mit eingebunden sind.
Norbert Kempf berichtete, dass die Plätze dieses Jahr wie auch letztes Jahr von einer Fremdfirma hergerichtet werden. Auch ein großes Lob dem Platzwart Franz Reiter.
Bürgermeister Berninger übernahm den Vorsitz im Wahlausschuss und fand zunächst lobende Worte für die gute Jugendarbeit im Verein, wie auch, dass der Verein demnächst schuldenfrei ist.
Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender Dieter Späth, 2. Vorsitzender Helmut Monert, Schriftführerin Mareile Lehmann, Kassenwart Thomas Kohl, Sportwart neu Andreas Wurm, Jugendwarte Daniel Stelzer, Witek Serafin, Vergnügungswart Wolfgang Hohm, Platzanlage Norbert Kempf, Clubheim Heidi Dörsam, Kassenprüfer Eberhard Fürst, Hans-Jürgen Muth.
Vorsitzender Späth bedankte sich beim Bürgermeister für die Durchführung der Wahl und auch für die großartige Unterstüzung des Vereins. Dank auch an Thomas Berlinger für die Betreuung der Homepage.
Helmut Monert dankte im Namen aller Anwesenden, dass jemand in den Herbsttagen seines Lebens wieder die Verantwortung übernommen hat und wünscht eine erfolgreiche Saison 2017.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden