Dienstag, 25.06.2019

Forscherkids Wertheim: Spannender Forschertag bei Weku Fenster und Türen

Bei der Firmenexkursion der Forscherkids Wertheim zur Firma Weku Fenster und Türen konnten die jungen Forscher vieles ausprobieren.
Birger-Daniel Grein
Montag, 11. 03. 2019 - 12:57 Uhr

Bettingen. An vielfältigen Stationen konnten rund 20 junge Forscher der 2.-5. Klasse am Freitag die Herstellung von Türen und Fenster erleben. In den Forscherferien der Forscherkids Wertheim bekamen sie einen Einblick in die Bettinger Firma Weku und durften dabei vieles ausprobieren...

Bettingen. An vielfältigen Stationen konnten rund 20 junge Forscher der 2.-5. Klasse am Freitag die Herstellung von Türen und Fenster erleben. In den Forscherferien der Forscherkids Wertheim bekamen sie einen Einblick in die Bettinger Firma Weku und durften dabei vieles ausprobieren.
Nach einer Unternehmensvorstellung und der Einweisung in das Thema Arbeitssicherheit wurden alle Facetten der Produktion in kleinen Gruppen betrachtet und ausprobiert. Unterstützt wurden die Jungforscher dabei von Auszubildenden des Unternehmens. In der Ausstellung lernten sie unter anderem die Materialien kennen aus denen Türen und Fenster bestehen und erfuhren wie Türöffner mit Fingerabdruckscanner oder Funksender funktionieren. An der Forscherstation Glas ging es um die Herstellung und Verarbeitung von Fensterglas. An der Umweltstation lernten die Kinder, mit welcher Technik bei Weku Ressourcen geschont werden. Außerdem lernten sie spielerisch wie man verschiedene Materialien recycelt. In der Produktion sahen die Teilnehmer, wie die einzelnen Fensterbauteile verarbeitet werden. Anschließend bauten sie selbst ein Fenster zusammen. Zudem testen sie im Laufe des Vormittags wie stabil Glas sein kann. Das neue Wissen hielten die Kinder in einem Forscherpass fest. Außerdem gab es an allen Stationen die Möglichkeit bei kleinen Wettkämpfen rund um das Stationsthema Wissen und Geschick zu beweisen.
Für alle war es ein Interessanter Vormittag bei dem sie viel neues lernten.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden