Dienstag, 22.10.2019

Juggern auf dem Marktplatz

Stadt Alzenau
Donnerstag, 10. 10. 2019 - 13:01 Uhr

Am 21. September 2019 konnten Passanten und Interessierte in Alzenau auf dem Marktplatz die Juggermannschaft in Aktion erleben. Die „Underjuggs“ trainieren seit 2014 unter der Leitung von Dominik Wenzel...

Am 21. September 2019 konnten Passanten und Interessierte in Alzenau auf dem Marktplatz die Juggermannschaft in Aktion erleben.

Die „Underjuggs“ trainieren seit 2014 unter der Leitung von Dominik Wenzel. Ihr Können bewiesen sie in den letzten fünf Jahren immer wieder auf vielen Jugendturnieren. In diesem Jahr konnten die Älteren aus der Mannschaft zum ersten Mal auf mehreren Ü18-Turnieren antreten und dort erste Erfahrungen im Erwachsenenbereich sammeln.

Beim Teamsport Jugger stehen Kommunikation, Teamgeist und Strategie im Vordergrund und sind für den Erfolg unerlässlich. Im Spiel geht es darum den eigenen „Läufer“ vor den gegnerischen „Pompfenspielern“ zu schützen und ihm den Weg zum gegnerischen „Mal“ zu bahnen, um Punkte zu erzielen und das Spiel zu gewinnen. Hier sind große Ausdauer, Geschick und Spielübersicht von großer Bedeutung.

Beim ersten Spieltaculum in Alzenau sollte es nicht ausschließlich um Brettspiele gehen, deshalb waren die Jungs und Mädels vor Ort, um „Jugger“ vorzustellen und Einblicke in die Sportart zu geben. Neugierige konnten eine Pompfe ausprobieren und in lockeren Aufwärmspielen mit der Mannschaft spielen. Bei strahlendem Sonnenschein, spielten 25 junge Menschen zusammen Jugger und hatten dabei sichtlich Freude.

Die Underjuggs Alzenau trainieren jeden Mittwoch ab 19.30 Uhr in der Prischoßhalle und während der Sommersaison im Freien. Interessierte Neueinsteiger ab 13 Jahren sind immer herzlich willkommen.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden