Vorlesewettbewerb an der Staatlichen Realschule

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Staatliche Realschule Gemünden

Gemünden a.Main
1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Vorlesewettbewerb20320Foto20Cornelia20GC3BCndel
Foto: Cornelia Gündel Realschule Gemünden
Vorlesewettbewerb20220Foto20Cornelia20GC3BCndel
Foto: StaatlicheRealschuleGemuenden Cornelia Gündel
Vorlesewettbewerb20120Foto20Cornelia20GC3BCndel
Foto: StaatlicheRealschuleGemuenden Cornelia Gündel
Emilia Kastner ist die diesjährige Schulsiegerin der Staatlichen Realschule Gemünden beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen Seit 60 Jahren gibt es nun schon den Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels, der von der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung in Zusammenarbeit mit Buchhan...
Emilia Kastner ist die diesjährige Schulsiegerin der Staatlichen Realschule Gemünden beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen
Seit 60 Jahren gibt es nun schon den Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels, der von der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen durchgeführt wird. Auch die diesjährigen 6. Klassen der Staatlichen Realschule Gemünden nahmen wieder an diesem Wettbewerb teil. Schulsiegerin wurde Emilia Kastner aus der Klasse 6b.
Nachdem die beiden 6. Klassen zusammen mit ihren Lehrkräften Cornelia Gündel und Manuela Vollmuth im Deutschunterricht die Schüler Hannes Betz, Fiona Schmitt und Annalena Breitenbach als beste Vorleser der Klasse 6a und Lara Kimmel, Emilia Kastner und Adrian Antas als beste Vorleser der Klasse 6b ermittelt hatten, traten diese Schüler am Montag, den 10.12., beim Schulent-scheid gegeneinander an.
Außer Hannes Betz, der an diesem Tag leider nicht anwesend sein konnte, fanden sich die Schüler in der Bibliothek der Realschule ein, um vor einer Jury, die aus Schulleiter Thomas Feser und den beiden Deutschlehrkräften bestand, vorzulesen. Alle Schüler hatten dafür zuhause fleißig geübt. Adrian Antas las aus dem Buch „Der Torwächter“ von Markus Stromiedel vor, Emilia Kastner hatte sich das Buch „Hier kommt Lola“ von Isabel Abedi ausgesucht. Lara Kimmel hatte Frauke Scheunemanns Buch „Winston - ein Kater in geheimer Mission“ ausgewählt, Fiona Schmitt „Dork diaries“ von Rachel Renée Russell und Annalena Breitenbach „Cookie findet ein Zuhause“ von Holly Web.
Nach der selbst gewählten Lektüre mussten alle Schüler noch einige Seiten aus einem unbekannten Buch vorlesen. Die Wahl der Jury fiel auf das Buch „Liliane Susewind“ von Tanya Stewner. Dann war es endlich geschafft und nach kurzer Beratung teilte die Jury den gespannten Schülern endlich mit, wer am besten von allen vorgelesen hat: Emilia Kastner wird als Schulsiegerin die Staatliche Realschule Gemünden beim Kreisentscheid, der im Januar oder Februar 2019 stattfinden wird, vertreten.
Manuela Vollmuth

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!