Samstag, 15.08.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Chancen gut genutzt: Gelungene Zusammenarbeit von Mittelschule Hösbach und der Berufsschule I

Von links: Martin Göppner, Melissa Mader, Manuel Metz, Sylvia Pfaff, Jason Azolike, Alexandra Nitsch, Reinhard Schönweiß
BerufsschuleIAschaffenburg
Freitag, 31. 07. 2020 - 10:18 Uhr

Die beiden Schulen kooperieren mit einem Berufsorientierungs- und Berufsvorbereitungsjahr (BOJ, BVJ/k) in den Berufsfeldern Metalltechnik, Farbtechnik und Ernährungslehre. In Zusammenarbeit mit der Berufsschule III und der GbF Aschaffenburg ist hier das Ziel, den Schülern eine gezielte Vorbereitung auf den Qualifizierenden Mittelschulabschluss zu geben. Außerdem sollen sie an zwei Tagen mit intensiver sozialpädagogischer Betreuung auf den Beruf vorbereitet werden. Weiter soll im Rahmen dieser berufsvorbereitenden Maßnahmen die Möglichkeit der gezielten Förderung zur dauerhaften Integration in Ausbildung und Beschäftigung geboten werden.
Die allermeisten Schülerinnen und Schüler haben auch in diesem Jahr diese Chance genutzt und konnten erfolgreich in einer kleinen Feierstunde ihre Zeugnisse entgegennehmen. Dazu gratulieren wir ganz herzlich. Der Weg in den Beruf und in ein selbst bestimmtes Leben ist damit einen großen Schritt weitergekommen.

BVJ Absolventen – Sommer 2020
Aschaffenburg: Jason Azolike, Elias Barthelmes, Neo Noel Dressel, Kritza Rosario, Nic Schadler, Maximilian Schischkin, Maximilian Schwartz, Raphael Spalding; Goldbach: Eyüp Bacaksiz, Maurus Spehnkuch; Hösbach: Manuel Wasseluk; Kahl: Marc Drechsler, Luan Gutierrez, Dominik Stüß; Keilberg: Gia-Ky Tran; Laufach: Mervegül Tigli; Mainaschaff: Alexandra Nietsch; Mömbris: Lukas Reising

BOJ Absolventen – Sommer 2020
Aschaffenburg: Mattis Braun, Jay Egbujor, Lukas Florea, Antonino Inserra, Stefanie Lier, Özgür Özden, Tom Seibert, Hazal Yildiz; Großostheim: Melissa Mader, Manuel Metz; Laufach: Kevin Eichelsbacher; Mainaschaff: Timara Henderson; Schöllkrippen: Orbay Bagci; Stockstadt: Ahmet Hakan Kilicaslanoglu, Jason Kukshaus, Anna Reinelt


Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden