Berufsschüler*innen mit erfolgreichem Abschluss

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Staatliche Berufsschule I Aschaffenburg

Aschaffenburg
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

DSC_3064
Die besten Absolventinnen und Absolventen
Foto: bs1ab
die Absolventen der BS I Aschaffenburg
die Absolventinnen und Absolventen der BS I Aschaffenburg
Foto: bs1ab
Staatliche Berufsschule I Aschaffenburg verabschiedet ihre Absolventinnen und Absolventen. Nach langer pandemiebedingter Pause konnten die Schüler*innen wieder in einem feierlichen Rahmen von der Schulleiterin Katja Hock verabschiedet werden...
Staatliche Berufsschule I Aschaffenburg verabschiedet ihre Absolventinnen und Absolventen.

Nach langer pandemiebedingter Pause konnten die Schüler*innen wieder in einem feierlichen Rahmen von der Schulleiterin Katja Hock verabschiedet werden.

Gut ausgebildete Facharbeiter*innen haben auch in Zeiten von Corona beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Der Dank geht an alle Ausbilder*innen und an die Betriebe, an Eltern und Lehrer*innen für die Unterstützung einer Ausbildung auf hohem Niveau. Dadurch haben die neuen Facharbeiter*innen große Chancen für eine erfolgreiche berufliche Zukunft, die Türen zur beruflichen Weiterentwicklung stehen offen. Ihr Erfolg hat sie für ihren Fleiß belohnt. Ganz besonders wurden folgende Schüler*innen ausgezeichnet:

Preise des Landkreises Miltenberg gingen an Daniel Bauer, Schneeberg, Marko Jelicic, Mömlingen und Saida Steiner, Kleinheubach

Der Preis des Landkreises Aschaffenburg ging an Helena Buhlert, Glattbach

Der Preis der Stadt Aschaffenburg ging an Moritz Blank, Aschaffenburg

Der Preis der Regierung von Unterfranken ging an Saida Steiner, Kleinheubach



Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!