Montag, 24.09.2018

Angehende Verwaltungsfachangestellte besichtigen Regierung

Unser Bild zeigt die angehenden Verwaltungsfachangestellten mit Regierungsvizepräsident Jochen Lange (li) und OStR Manfred Vogel (2. v.l.).
bs2ab
Donnerstag, 06. 09. 2018 - 12:03 Uhr

Aschaffenburg. Mit der Regierung von Unterfranken hat jeder angehende Verwaltungsfachangestellte zu tun, egal ob er seine Ausbildung bei einer Gemeinde- oder Stadtverwaltung oder einer sonstigen Behörde absolviert...

Aschaffenburg. Mit der Regierung von Unterfranken hat jeder angehende Verwaltungsfachangestellte zu tun, egal ob er seine Ausbildung bei einer Gemeinde- oder Stadtverwaltung oder einer sonstigen Behörde absolviert. Was liegt da näher als eine Unterrichtsfahrt zur Regierung nach Würzburg? Diese unternahmen Auszubildende im Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte der Kaufmännischen Berufsschule Aschaffenburg mit ihrem Klassenleiter, OStR Manfred Vogel.

Auf dem Programm standen eine Führung durch das denkmalgeschützte Gebäude, grundlegende Informationen über die Arbeit der Regierung sowie ein Vortrag zum Thema Gewerbeaufsicht. In einem Quiz konnten die Schüler ihr Wissen überprüfen. Den Preis für den Quizgewinner überreichte Regierungsvizepräsident Jochen Lange, der zudem Einblicke in die Repräsentationsräume der Regierung gewährte. Marion Hain, OStRin

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden