Ehrennadel der Diözese Würzburg für Ernst Franz unermessliches Engagement in St. Laurentius Kleinostheim

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe St. Laurentius Kleinostheim

Kleinostheim
1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Segen
Segen für die Mitglieder der neuen Kirchenverwaltung
Foto: sankt-laurentius-kleinostheim
Neue Kirchenverwaltung
Pfarrer Heribert Kaufmann mit der neuen Kirchenverwaltung: Josef Schüßler, Oliver Schulz, Birgit Reiß, Jochen Dahlem, Norbert Stein, auf dem Foto fehlt: Hubert Geißler
Foto: sankt-laurentius-kleinostheim
Neue Kirchenverwaltung
Die neue Kirchenverwaltung in Kleinostheim: Pfarrer Heribert Kaufmann mit Birgit Reiß, Norbert Stein, Oliver Schulz, Josef Schüßler, Jochen Dahlem, auf dem Foto fehlt: Hubert Geißler
Foto: sankt-laurentius-kleinostheim
Ehrennadel
Ehrennadel der Diözese Würzburg
Foto: sankt-laurentius-kleinostheim
Ausscheidende
Dank an ausscheidende Mitglieder
Foto: sankt-laurentius-kleinostheim
Dank an scheidende Kirchenverwaltung Im Gemeindegottesdienst dankte Pfarrer Heribert Kaufmann den Mitgliedern der Kirchenverwaltung 2012-2018 für ihr verantwortungsvolles Engagement und für das gute Miteinander in der finanziellen Sorge um Pastoral und Gebäude...
Dank an scheidende Kirchenverwaltung

Im Gemeindegottesdienst dankte Pfarrer Heribert Kaufmann den Mitgliedern der Kirchenverwaltung 2012-2018
für ihr verantwortungsvolles Engagement und für das gute Miteinander in der finanziellen Sorge um Pastoral und Gebäude. Friedbert Amrhein (12 Jahre KV), Manfred Fleckenstein (6 Jahre KV) und Ernst Franz scheiden nun aus.

Ehrennadel der Diözese Würzburg für Ernst Franz

Einen besonderen Dank gab es für Ernst Franz, der sich seit dem Ministrantendienst inzwischen 78 Jahre in seiner Pfarrgemeinde St. Laurentius engagiert und seit 1966 insgesamt 48 Jahre der Kirchenverwaltung angehörte. Mit herausragendem Einsatz kümmerte er sich um den Bau und Erhalt der Gebäude der Pfarrei.
In der Predigt zum Sonntagsevangelium "Hochzeit zu Kana" (Joh 2,1-11) fragte Pfarrer Heribert Kaufmann, ob die Hochzeitsgesellschaft wohl etwas mitbekommen habe von den Sorgen und dem Einsatz hinter den Kulissen - nein, eher nicht. So war auch der unermüdliche und oft stille Einsatz von Ernst Franz oft im Verborgenen und bleibt unermesslich.
Er war an der Verwirklichung vieler wichtiger Bauprojekte maßgeblich beteiligt, trug die Verantwortung für die Umsetzung, Leitung, und Überwachung der Bauarbeiten und Gewerke. Dazu zählen: der Bau des Laurenzi-Centers 1971, die Renovierung der Pfarrkirche 1978 und 1999, der Umbau des Torhauses, die Neugestaltung des Kirchplatzes, die Renovierung des Pfarrhauses 1976 und 1992, der Bau der Schwesternhauses und der Ausbau des Dachgeschosses im Pfarrhaus mit der sog. SOKO, der Bau des Hauses Louise von Marillac 2007 für die Wohngemeinschaft von Demenz erkrankten Menschen, die Renovierung des Laurenzi-Center 2013 und die Sanierung des Kirchendachs 2015.
Er erhielt die Ehrennadel der Diözese für besonderen Einsatz.

Segen für die neue Kirchenverwaltung

Mit dem Segen Gottes wurden die Mitglieder der neuen Kirchenverwaltung in ihre Verantwortung geschickt:
Norbert Stein (13 Jahre KV), Birgit Reiß (6 Jahre KV), Hubert Geißler (6 Jahre KV), Josef Schüßler (neu), Jochen Dahlem (neu), Oliver Schulz (neu).
Sie sind sich einig, die Tradition des "Sauerkraut-Essens zum Jahresbeginn" beibehalten, damit der Pfarrei nie das Geld ausgeht .....



Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!