Freitag, 24.05.2019

Pfarreiengemeinschaft Hochspessart wächst zusammen

von links nach rechts: Irene Elsesser, Robert Elsesser, Pfarrvikar M. Hock, Gertrud Karl und Kirsten Reuß (PGR)
St.JakobusWiesen
Sonntag, 14. 10. 2018 - 21:30 Uhr

Zum ersten Mal seit der Gründung der Pfarreiengemeinschaft haben die Senioren der 4 beteiligenden Gemeinden den Zusammenschluss beim Erntedankfest mit einem gemeinsamen Seniorennachmittag lebendig werden lassen...

Zum ersten Mal seit der Gründung der Pfarreiengemeinschaft haben die Senioren der 4 beteiligenden Gemeinden den Zusammenschluss beim Erntedankfest mit einem gemeinsamen Seniorennachmittag lebendig werden lassen. Mit dem Bus ging es für die Teilnehmer aus Heigenbrücken, Jakobsthal und Heinrichsthal nach Wiesen. In der Wiesener Pfarrkirche St. Jakobus feierten über 60 Senioren zusammen mit Pfarrvikar Hock Erntedank.
In seiner Predigt sprach Pfarrvikar Manfred Hock über die Dankbarkeit. Sie wandelt das Herz und erfüllt es mit Freude: „Ich bin nicht dankbar, weil ich glücklich bin, sondern ich bin glücklich, weil ich dankbar bin.“ Dabei ist Dankbarkeit mehr als nur die dankbare Erinnerung an Vergangenes. Vielmehr ist sie eine Grundhaltung, die ich einüben kann. Dankbarkeit ermöglicht den Blick für das Wertvolle in meinem Leben. Am Ende lud er dazu ein, die Dankbarkeit im täglichen Ritual einzuüben. Wenn wir am Abend eines Tages zurückschauen, können wir danken für all das, was uns geschenkt wurde und was uns gelungen ist.
Danke sagen dürfen wir auch dem langjährigen Organisationsteam der Wiesener Senioren, die im Rahmen des Gottesdienstes verabschiedet wurden. Robert & Irene Elsesser haben 13 Jahre und Gertrud Karl 6 Jahre die Aktivitäten der Wiesener „Spätlese“ vorbereitet und organisiert. Hierfür nochmals herzlichen Dank und Vergelt`s Gott! Bei der geplanten Pfarrversammlung Anfang 2019 wird dann hoffentlich ein neues Organisationsteam für Wiesen gefunden.
Im Anschluss an den feierlichen Gottesdienst ging es zu Kaffee & Kuchen und guten Gesprächen in den Kreuzwirt. Vor dem Abendessen machten sich so manche Senioren, die noch gut zu Fuß waren, auf eine kleine Erkundungstour durch Wiesen, bevor alle um 18:30 Uhr die Heimreise antraten. Ein wunderbarer Nachmittag, in großer überörtlicher Gesellschaft ging zu Ende. Es waren viele Stimmen zu hören, dass solche Orts übergreifende Seniorennachmittage gerne wiederholt werden dürfen.
Kirsten Reuß, PGR St. Jakobus, Wiesen

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden