Vorstandschaft in Ihrem Amt bestätigt

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Sport

Kleinwallstadt
1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

5020Jahre20SVD
Foto: SVDertingen
Die Generalversammlung für das Jahr 2018 brachte keine Veränderungen in der Vorstandschaft des SV 1954-Dertingen ev. Gemäß der Tagesordnung der Sitzung im Gasthaus zum Löwen begrüßte der Vorsitzende Axel Diehm die Mitglieder und stellte die satzungsgemäße Einladung und die Anerkennung der Tage...
Die Generalversammlung für das Jahr 2018 brachte keine Veränderungen in der Vorstandschaft des SV 1954-Dertingen ev.
Gemäß der Tagesordnung der Sitzung im Gasthaus zum Löwen begrüßte der Vorsitzende Axel Diehm die Mitglieder und stellte die satzungsgemäße Einladung und die Anerkennung der Tagesordnung fest.
Im Jahresbericht der Vorstandschaft wurde über den Jahresverlauf des Vereinsgeschehens berichtet, wobei der Vorstand Robert Schirmacher die Mitglieder über die Einzelheiten der Gründung des neuen Fußballseniorenvereins Kickers DHK Wertheim e.V. informierte. In seinem Bericht schilderte er die notwendigen Prozesse, die es galt in einem sehr engen Zeitfenster abzuarbeiten, was dank des sehr harmonischen und professionell arbeitenden Teams gelang. Er berichtete darüber, dass trotz der zu erwartenden Startschwierigkeiten, in der letzten Sitzung des neuen Vereines ein erstes Resümee gezogen wurde, das von allen Beteiligten als sehr zufrieden bewertet wurde. Zwar haben sich die sportlichen Ergebnisse nicht in allen Mannschaften bisher erfüllt, doch sei man guter Dinge, dass sich nach der personellen Neuorientierung auch hier die gewünschten Erfolge einstellen.
In den weiteren Berichten aus den einzelnen Sparten wurden die Ergebnisse und Beteiligungen der einzelnen Sparten vorgestellt. Es berichteten für die Sparte Fußball SV Dertingen - Ewald Holzmann, Tischtennis – Frank Breunig, Jedermannturnen – Uwe Kordts, Seniorengymnastik – Oslinde Hörner, Aerobic – Axel Diehm, Jugendfußball – Oliver Tritschler. Es wurde darauf verwiesen, dass die Vorstandschaft nun schon seit über einem Jahr nach einer Neubesetzung der Übungsleitung für das Kinderturnen suche, aber noch nicht fündig geworden sei.
Die Grußworte der Ortsverwaltung überbrachte Joachim Hettinger der als Kassenprüfer, gleichfalls die Entlastung der Vorstandschaft und des Vereinskassierers übernahm.
Bei dem Tagesordnungspunkt Wahlen konnten, die durch den Wahlausschuss unter der Leitung von Karl Lenz zu wählenden Neubesetzungen, alle Positionen im ersten Wahlgang besetzt werden.
In seinem Schlusswort appellierte der Vorstand Axel Diehm an die Mitglieder den Verein auch weiterhin zu unterstützen und auch die Angebote des Vereins rege zu nutzen, wobei er im speziellen auf die Unterstützung der Weinfestorganisation einging.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!