Sonntag, 18.11.2018

Tandemmeisterschaft im Mainfränkischen Skatverband

easy1854
Dienstag, 27. 03. 2018 - 14:34 Uhr

An der Tandemmeisterschaft des Mainfränkischen Skatverbandes (MSKV) am 24.03.2018 im Gasthof Imhof, Langenprozelten, nahmen 34 Tandems teil. Nach 3 Serien standen Nadja Müller und Matthias Riedl von den Lustigen Buben Wenighösbach mit sehr guten 7674 Punkten als Sieger fest...

An der Tandemmeisterschaft des Mainfränkischen Skatverbandes (MSKV) am 24.03.2018 im Gasthof Imhof, Langenprozelten, nahmen 34 Tandems teil. Nach 3 Serien standen Nadja Müller und Matthias Riedl von den Lustigen Buben Wenighösbach mit sehr guten 7674 Punkten als Sieger fest. Mit mehr als 500 Punkten Respektsabstand folgten die Titelverteidiger Helmut Lippert und Konrad Eirich von den Skatfreunden Lohr vor Heinz Scherer und Rolf Gerberich, Maintalbuben Veitshöchheim.
Der erst seit 2006 ausgespielte Tandemwetbewerb ist im MSKV sehr beliebt, u.a. weil sich in der Vorrunde die Hälfte der Teilnehmer für die Zwischenrunde auf Landesverbandsebene qualifizieren können. Am Samstag gelang das auch zwei anderen Tandems der Lustigen Buben mit Klaus Schäfer/ Wolfgang Röder (4.) und Helmut Pflug/Joachim Maidhof (8.).
Sogar alle gestarteten Tandems außer den Vizemeistern brachten die Skatfreunde Lohr weiter mit den Plätzen 5 Carsten Tully/Wolfgang Strohmenger, 6 Rudolf Wiesner/Dieter Richtsteiger und 13 Klaus Ordnung/Tino Dettenrieder. Die anderen Main-Spessart-Vereine erreichten je einmal die nächste Runde: Frieder Hüsam und Rolf Diehm, Skatfreunde Billingshausen, mit Platz 9, die Eussemer Skatklopfer mit Ingo Emmert und Karl-Heinz Aßmann sind auf Rang 11 vertreten. Die übrigen Qualifikationsplätze gingen gut verteilt an Vereine aus dem mainfränkischen Raum zwischen Bad Neustadt und Creglingen.
Wie es beim Skatspielen rauf und runter gehen kann, erlebte am Samstag ein Spieler aus Kitzingen in größtem Maße: in der 1. Serie glänzte er mit 1934 Punkten. Damit hatte er sein Kartenglück aber gänzlich verspielt, den in der 2. Serie ging es in den Keller und am Ende standen -15 Punkte.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden