Samstag, 22.01.2022

Gemeinschaftswanderung, der Wandervereine Volkersbrunn und Sommerau, am 07.11.2021

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Spessartfreunde Volkersbrunn

Leidersbach
1 Kommentar
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Gruppe20Gem.Wanderung
Foto: Spessartfreunde_Volkersbrunn
Am 07. November 2021 unternahmen die Wandervereine „Spessartfreunde“ Volkersbrunn und „Elsava 1967“ Sommerau, ihre alljährliche Gemeinschaftswanderung. Vom Startpunkt in Ebersbach, ging es über die Altenburgstraße zunächst zum Jägerhaus und weiter zur Wassertretanlage Ebersbach, die seit 1909 vom ei...
Am 07. November 2021 unternahmen die WandervereineSpessartfreundeVolkersbrunn und „Elsava 1967“ Sommerau, ihre alljährliche Gemeinschaftswanderung. Vom Startpunkt in Ebersbach, ging es über die Altenburgstraße zunächst zum Jägerhaus und weiter zur Wassertretanlage Ebersbach, die seit 1909 vom eigenen Quellwasser gespeist wird. Danach wanderten wir weiter zu einem Bildstock der 1951 erschlossen wurde. Hier wird einer Frau gedacht, die einstmals an dieser Stelle ein amerikanischer Soldat erschoss. Des Weiteren führte uns die Wanderung zur „Schlossberg Hütte“, wo eine Erfrischung dargeboten wurde. Gemeinsam wurde hier auch unser „Spessartlied gesungen“. Anschließend wanderten wir zur Ringwallanlage der Altenburg, wo uns Herr Elmar Aulbach, vom Heimat und Geschichtsverein Leidersbach, eine fachkundige Führung durch diese interessante Anlage präsentierte. Auf dem Rückweg kamen wir zum Schluss noch an der „Marienkapelle“ in Ebersbach vorbei. Die Außenanlage mit Barriere freiem Zugang zur Kapelle, wurde erst im Frühjahr 2021 neu restauriert. Sie erinnert an die glückliche Heimkehr der Ebersbacher Soldaten aus dem ersten und zweiten Weltkrieg. Den Abschluss dieser schönen Wanderung, bildete die Einkehr in der Gaststätte „Zum Grünen Tal“ in Leidersbach, wo wir den Tag mit Frohsinn und Gesang ausklingen ließen. Es war wieder schön mit den Wanderfreunden aus Sommerau zusammen zu sein und wir freuen uns schon auf das nächste mal. Wir bedanken uns bei Kilian Bachmann für unsere Wanderführung. Ebenso bei Elmar Aulbach für die Führung an der Ringwall-Anlage.
1 Kommentar

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!