Freitag, 22.10.2021

Lichtertanz und Video-Andacht zum Jahresausklang: Sinngrund-Schule startet stimmungsvoll in die Ferien

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Sinngrundschule Burgsinn

Burgsinn
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

vorweihnachtlicher Kerzentanz der Grundschule Burgsinn
Die Grundschüler der Sinngrundschule tanzen den Kerzentanz "Hambani Kahle" ("Gehet in Frieden); nach einem südafrikanischer Song, um stimmungsvoll in die Adventszeit überzugehen.
Foto: A. Obert
vorweihnachtliche Andacht von Pfarrerin S. Schlagbauer
Pfarrerin S. Schlagbauer dreht weihnachtliche Schul-Andacht; vor der Kamera Rektor M. Meisenzahl und Konrektor A. Obert (v.r.)
Foto: B. Oehme
„Mein Lieblingstier ist der Esel – er ist viel schlauer als viele denken, auch geduldig und ausdauernd!“ Gespannt hören die Schülerinnen und Schüler zu, als Lehrerin Kerstin Egert die Tiere der Krippe vorstellt...
„Mein Lieblingstier ist der Esel – er ist viel schlauer als viele denken, auch geduldig und ausdauernd!“ Gespannt hören die Schülerinnen und Schüler zu, als Lehrerin Kerstin Egert die Tiere der Krippe vorstellt. Dies ist nur eine Szene aus der Video-Weihnachtsandacht, die Pfarrerin Sabine Schlagbauer für die Sinngrund- Grund- und Mittelschule erstellt hat.
Als klar war, dass dieses Jahr keine gemeinsame Andacht zum letzten Schultag möglich sein würde, hat sie kurzerhand umgedacht: „Der Gedanke lag natürlich nahe – meine Predigten filme ich ja schon länger und stelle sie dann online, um alle Gemeindeglieder zu erreichen.“
Ein tolles Angebot für die Sinngrundschule, freut sich Rektor Michael Meisenzahl: „Ein Jahresabschluss ganz ohne Andacht, das wäre schon traurig gewesen!“ Kurzerhand wurde also die Aula der Schule als Filmstudio eingerichtet, das groß genug war, um alle Abstände einzuhalten. Immer einzeln traten die Akteure vor die laufende Kamera:
Schülerinnen und Schüler lasen die Fürbitten, Konrektor Alexander Obert die Weihnachtsgeschichte und weitere Lehrkräfte beteiligten sich ebenfalls mit Wünschen und Gedanken. Die fertigen Aufnahmen fügte Pfarrerin Schlagbauer dann übers Wochenende zur Video-Andacht zusammen und verteilte sie als Video an jeden Klassenlehrer.
Zusammen mit einem stimmungsvollen Lichtertanz, den alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule – nach Klassen getrennt – mit Abstand und Maske an der frischen Luft durchführten, konnte so der letzte Schultag in diesem Jahr weihnachtlich gestaltet werden.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!