Unterwegs sein – geistig, seelisch, körperlich in ein bewegtes und bewegendes 2020

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Seniorenkreis-Heinrichsthal

Heinrichsthal
1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Senioren_Neujahr_2020203
Seniorinnen stoßen auf das neue Jahr an
Foto: Seniorenkreis-Heinrichsthal
Neujahrstreffen des Seniorenkreises Heinrichsthal. Mit einer Wunderkerze, Likör und einem herzlichen „Prost Neijohr“ begrüßte man sich und das neue Jahr, stieß auf alle Senioren und die, die es mal werden an und sang anschließend mit einem breiten Lächeln: „dem Spender sei ein Trullala...
Neujahrstreffen des Seniorenkreises Heinrichsthal. Mit einer Wunderkerze, Likör und einem herzlichen „Prost Neijohr“ begrüßte man sich und das neue Jahr, stieß auf alle Senioren und die, die es mal werden an und sang anschließend mit einem breiten Lächeln: „dem Spender sei ein Trullala...“

366 neue Tage und mindestens so viele neue Möglichkeiten. Mit Denkanstößen und einem Wortspiel zum Thema Unterwegs sein, motivierten die Seniorinnen ihre grauen Zellen, füllten die leeren Zeilen vor den Buchstaben und gaben im gemeinsamen Gespräch munter preis, was ihnen so eingefallen ist. Voller Ideen und Tatendrang wurde auch die Wunschliste beschrieben. Umweltbewusstsein und Ästhetik soll in einer Pflanzaktion verbunden werden, Kultur-,Heimat- und Brauchtumspflege oder auch unterwegs sein zu immobilen älteren Menschen, um einen Besuch zu machen und dann gemeinsam Zeit zu verbringen, stehen darauf.

Bei Kaffee und Kuchen hielt man etwas Rückschau auf Vergangenes und zum Teil fast Vergessenes, spekulierte, was 2020 wohl alles Neues passieren könnte im Örtchen und lachte herzhaft über so manche Kuriosität aus der Gegenwart. Auch wenn diesmal einige Damen gefehlt hatten und man nur im kleinen Kreis zusammen war, genoss man die Zeit, hatte beste Laune, viel zu schmunzeln und konnte wieder einige Rätsel rund um die Dorfbewohner klären. Aber das gehört ebenso dazu, wie das köstliche Abendessen, das Christl immer zum Abschluss zaubert. „Wie schnell so ein Nachmittag in Gesellschaft vorbei geht.“, stellte eine Dame zufrieden fest und die restlichen Anwesenden stimmten ein und ergänzten, „wie schön es wieder war“.

Das nächste Event ist der Senioren Fasching in Jakobsthal im DGH mit Heinrichsthal und Wiesen am Mittwoch, den 05.02.2020. Anmeldung und weitere Infos in den Mitteilungsblättern der Gemeinden.
Alle weiteren Termine und Ansprechpartner finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Heinrichsthal unter der Rubrik Senioren.





Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!