Samstag, 19.01.2019

Die Senioren-Tagesstätte Alzenau lässt „die Puppen tanzen“

Tagesstaette
Freitag, 11. 01. 2019 - 11:02 Uhr

Wie wird man, obwohl man ständig etwas verliert, trotzdem glücklich? Hans im Glück, der Künstler des Tauschens, zeigt es uns. Mit einem Klumpen Gold für sieben Jahre Arbeit macht Hans sich auf den Weg nach Hause...

Wie wird man, obwohl man ständig etwas verliert, trotzdem glücklich? Hans im Glück, der Künstler des Tauschens, zeigt es uns. Mit einem Klumpen Gold für sieben Jahre Arbeit macht Hans sich auf den Weg nach Hause. Auf dem Weg begegnet er vielen Menschen, die ihm stets einen Tausch anbieten. Das Gold gegen das Pferd… und so weiter, bis er mit leeren Händen dasteht und glücklich ist. Hans weiß, worauf es im Leben ankommt. Man braucht keine Reichtümer, um glücklich zu sein. Die Fähigkeit loslassen zu können, was belastet und dadurch die Welt zu meistern, das ist eine gute Möglichkeit, um Erfüllung zu finden. Die Mitarbeiter der Tagesstätte führen die Senioren durch das Geschehen und bescheren dem Publikum große Freude. Außergewöhnliche Tierfiguren begleiten das Theaterstück. Mit großer Kreativität wurden von den Senioren, unter Begleitung der Betreuungskraft I.Schilling, aufwändige Figuren und Kulissen angefertigt. Außerdem konnte auch zurückgegriffen werden auf letzt -und vorletztjährig gefertigte Bühnenbilder und Requisiten, die leicht künstlerisch verändert wurden. Zusätzlich erhielt die Stabpuppencrew neue Stabpuppenmitglieder. Nicht nur für die Senioren der Tagesstätte waren die Aufführungstage ein riesen Spaß, sondern auch die Kinder des Hauckwaldkindergartens, die gleich zum Premierentag eingeladen waren. Auch sie verfolgten das Stück mit großer Begeisterung. Nach der Vorführung konnten sich alle Zuschauer von den Senioren gefertigte Glücksbringer als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Jetzt bleibt nur noch eine Frage offen… welches Märchen der Gebrüder Grimm wird zum nächsten Weihnachtsfest aufgeführt?
IS

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden