Donnerstag, 06.05.2021

Mädchen sind die sportlichen Leistungsträger des Vereins

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Schützenverein SV Diana Dettingen

Karlstein a. Main
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Foto: roschi
Foto: roschi
Aktuell sind in der Dettinger Schützenjugend 30 Jungschützen in verschiedenen Altersklassen aktiv. Es werden die Disziplinen Luftgewehr stehend, Luftgewehr 3 Stellung, Kleinkaliber liegend und Kleinkaliber 3 Stellung geschossen...
Aktuell sind in der Dettinger Schützenjugend 30 Jungschützen in verschiedenen Altersklassen aktiv. Es werden die Disziplinen Luftgewehr stehend, Luftgewehr 3 Stellung, Kleinkaliber liegend und Kleinkaliber 3 Stellung geschossen. Auch vor dem Hintergrund der Erfolge der Deutschen Schützen auf den Olympischen Spielen ist geplant, die anspruchsvollen 3 Stellungsdisziplinen weiter aus zu bauen.
Obwohl momentan die Dettinger Schützenjugend keine Nachwuchsprobleme hat, ist es immer eines der vorrangigsten Ziele der Jugendarbeit, eine nachhaltige, zukunftsorientierte Jugendarbeit zu leisten und in allen Altersklassen mit Jungschützen vertreten zu sein.
Hierbei spielen die Mädels unter den Jungschützen eine sehr große Rolle. Das Sportschießen ist anders, als weitläufig vermutet eine weibliche Domäne. Auch bei der Dettinger Jugend sind die Mädels die Leistungsträger und haben in den Wettkämpfen regelmäßig die Nase vorn.
Vor allem in den technisch anspruchsvollen 3 Stellungsdisziplinen zeigen die Mädchen großen Ehrgeiz und Engagement.
Aus all diesen Gründen sind die Mädchen der Dettinger Schützenjugend der Meinung, dass es an der Zeit ist gezielt Mädchen, die eine sportliche Herausforderung suchen, für das Sportschießen zu begeistern. Am besten wäre nach Meinung aller hierfür ein Flyer geeignet, der sollte vor allem jung und frisch rüberkommen.
Das „Creativteam“, bestehend aus den Jugendsprecherinnen Rebecca Steurer und Shannen Brückner und den Schützinnen Emely Gellner, Katharina Bendix, Lucia Bandhauer und Selina Trutnau, sammelte Anregungen rund um den Schießsport. Hierbei zeigte vor allem Lucia Bandhauer, die zurzeit eine Ausbildung als Mediengestalterin absolviert, ein Händchen für Texte und grafische Gestaltung.
So kamen immer mehr Ideen auf und nachdem alle Fotos geschossen waren, musste letztendlich eine Endauswahl getroffen werden, um zu entscheiden, welche Bilder und Texte ihren Weg auf den Flyer finden würden.
Alle sind sehr gespannt, ob sich die Mühe gelohnt hat und neue Jungschützinnen den Weg ins Dettinger Schützenhaus finden werden.
Aktuell findet das Jugendtraining, aufgeteilt in vier Trainingsgruppen, bei denen immer mehrere Betreuer und Trainer anwesend, donnerstags ab 17:15 Uhr statt.
Die Schützenjugend wird auch auf dem Tag der Karlsteiner Vereine am 25.09.2016 in der Bayernhalle Großwelzheim von 14 bis 18 Uhr mit einem Stand vertreten sein. Weitere Infos unter www.diana-dettingen.de

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden