Donnerstag, 20.06.2019

13 Jungschützen für die Bayerischen Meisterschaften 2018 qualifiziert

Katharina Bendix, Emely Gellner, Wihelm Neumann, Jason Brückner, Chris Glombitza, Niklas Stein, Robin Englert, Richard Neumann, Lukas Lang, Aaron Gollas, Josef Wehner. Es fehlen Rebecca Steurer und Fabian Ries
roschi
Sonntag, 17. 06. 2018 - 17:32 Uhr

In den vergangenen Monaten gingen 23 Jungschützen des Schützenvereins Diana Dettingen in verschiedenen Disziplinen auf den Gau- und Bezirksmeisterschaften erfolgreich an den Start. In diesem Jahr konnten sich wie bereis im vergangenen Jahr wieder 13 Dettinger Jungschützen (alles Eigengewächse...

In den vergangenen Monaten gingen 23 Jungschützen des Schützenvereins Diana Dettingen in verschiedenen Disziplinen auf den Gau- und Bezirksmeisterschaften erfolgreich an den Start.
In diesem Jahr konnten sich wie bereis im vergangenen Jahr wieder 13 Dettinger Jungschützen (alles Eigengewächse) für die Bayerischen Meisterschaften in München qualifizieren.
Die Teilnehmer gehen an 3 Juliwochenenden in München in den Disziplinen Luftgewehr stehend, Luftgewehr 3 Stellung, Kleinkaliber 60 Schuss liegend und Kleinkaliber 30 Schuss stehend je nach Qualifikation an den Start.
Mit dabei sind Rebecca Steurer, Katharina Bendix, Emely Gellner, Fabian Ries, Lukas Lang, Niklas Stein, Wilhelm Neumann, Richard Neumann, Jason Brückner, Robin Englert, Josef Wehner, Christopher Glombitza und Aaron Gollas.
Um die Schützen auch entsprechend vorzubereiten sind die kommenden Wochen mit Trainingseinheiten gespickt. Hier wird nicht nur von den Schützen, sondern auch von den Betreuern und Trainern einiges an Terminen abverlangt.
Da es gilt, den Transfer von bis zu 20 Personen und deren Unterbringung für die Bayerischen Meisterschaften in München zu organisieren, laufen die Vorbereitungsarbeiten auf Hochtouren. Um alle Teilnehmer gemeinsam unterzubringen, wurde schon im März ein größeres Zimmerkontingent reserviert. Die Leiterin des Jugend- und Sportbüros und Sportleiterin Birgitt Schimmel hat hier alle Hände voll zu tun um alle unter einen Hut zu bringen.
An den 3 Meisterschaftswochenenden steht zwar der Sport im Vordergrund, aber wie auch bereits in den vergangenen Jahren, hat die Jugendleitung wieder ein Rahmenprogramm für die Teilnehmer zusammengestellt. Neben dem Sport sollen hier die Freizeitaktivitäten auch nicht zu kurz kommen.
In diesem Jahr stehen unter anderem ein Besuch im Sea Life München und ein „kultureller Abstecher“ in einen der zahlreichen Biergärten auf dem Programm.
Das Ganze ist nur möglich, dank der Unterstützung der Eltern und des unermüdlichen Einsatzes der Trainer und Betreuer sowie der aktiven Förderung der Jugendarbeit durch den Schützenverein Diana Dettingen.
Zum Abschluss des Jugendsportjahres steht dann am 21.Juli 2018 wieder das große Sommergrillfest für die Jugend, deren Eltern und die Trainer und Betreuer auf dem Programm.
Informationen unter www.diana-dettingen.de

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden