Mittwoch, 26.06.2019

Jahreshauptversammlung der Diana Schützen

Lucia Bandhauer, Jannik Lorenz, Matthias Lang Ehrung für die langjährigen Ehrenamtlichen Tätigkeiten im Hintergrund
roschi
Montag, 30. 04. 2018 - 11:29 Uhr

Am Freitag den 20.April 2018 fand die Jahreshauptversammlung des Schützenvereines Diana Dettingen statt. In diesem Jahr wurden Holger Streit und Thomas Merget für ihre 40 Jahre Vereins- und Verbandsmitgliedschaft geehrt...

Am Freitag den 20.April 2018 fand die Jahreshauptversammlung des Schützenvereines Diana Dettingen statt. In diesem Jahr wurden Holger Streit und Thomas Merget für ihre 40 Jahre Vereins- und Verbandsmitgliedschaft geehrt. Für seine jahrelange ehrenamtliche Arbeit im Hintergrund wurde Matthias Lang, der als Zeugwart dafür sorgt, dass die Schützen eine gut gewartete Anlage und somit ein Sorglos packet vorfinden, ausgezeichnet. Es wurden auch erstmalig mit Lucia Bandhauer, die als Mediengestalterin maßgeblich an der Gestaltung aller Proschüren, Flyer und an der neuen Vereinshomepage beteiligt war, und Jannik Lorenz, der für die Programmierung und Instandhaltung der elektronischen Schießstände, sowie immer für das Soundequipment auf allen Vereinsveranstaltungen verantwortlich ist, Mitglieder der Schützenjugend geehrt. Die beiden beweisen mit ihrem Engagement, dass ehrenamtliche Arbeit auch im Jugendbereich gelebt wird.

Der erste Schützenmeister Roland Schimmel lies anhand seines Jahresberichts den Mitgliedern das vergangene Jahr Revue passieren. Hier standen vor allem der erfolgreiche Pächterwechsel sowie die zahlreichen kostspieligen Instandhaltungsarbeiten und die damit verbunden Arbeitseinsätze im Vordergrund. Dies konnten nur dank der Hilfe der Vereinsmitglieder gestemmt werden. Dass es sich hierbei leider häufig nur um die gleichen Helfer handelt, wurde im abschließenden Resümee nochmals ausdrücklich betont.

Es folgten die Berichte der Sportleiterin Birgitt Schimmel, sowie der jeweiligen Referatseiter, Matthias Bendix , Sabine Stein, Sebastian Uschek und Hans Peter Wienand. Hier wurden die sportlichen Leistungen der Schützen in den Rundenwettkämpfen und Meisterschaften den Anwesenden ausführlich erläutert.

Der Bericht des ersten Jugendleiters Roland Schimmel, der die seit Jahren positive Entwicklung der Schützenjugend mit aktuell 28 aktiven Jungschützen hervorhob und die zahlreichen sportlichen als auch Freizeitaktivitäten der Jugend aufzeigte, zog ein positives Resümee. Die Jugendarbeit hat mit ihren über 100 Trainingseinheiten und zahlreichen Wettkämpfen die Grenze des Machbaren erreicht. Jetzt gilt es das Erreichte zu sichern.

Der Kassenbericht wurde von der Schatzmeisterin Ulrike Uftring den Mitgliedern vorgestellt. Auf Antrag des Kassenprüfers Horst Bott wurde die Vorstandschaft durch die Vereinsmitglieder einstimmig entlastet.

Der Schützenverein Diana Dettingen wird den eingeschlagenen Weg weitergehen und blickt optimistisch in die Zukunft.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden