Mittwoch, 19.06.2019

Dettinger Jungschützen trainieren mit Olympiasiegern

roschi
Dienstag, 10. 10. 2017 - 18:44 Uhr

Das Luftgewehr 3 Stellung Schießen begann im Jahr 2011 als Versuchsprojekt mit 3 Schülern im Alter von 13 Jahren bei Diana Dettingen. Was damals noch belächelt wurde, ist in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil der Jugendarbeit geworden...

Das Luftgewehr 3 Stellung Schießen begann im Jahr 2011 als Versuchsprojekt mit 3 Schülern im Alter von 13 Jahren bei Diana Dettingen. Was damals noch belächelt wurde, ist in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil der Jugendarbeit geworden. Nach den Sommerferien wurde mit Jason Brückner, Robin Englert, Josef Wehner und Leo Hohmann eine neue Trainingsgruppe ins Leben gerufen und in den darauffolgenden Wochen die ersten Trainingseinheiten absolviert. Da das 3 Stellungsschießen die Grundlage für die olympischen Gewehrdisziplinen bildet, besteht auch seitens des Bayerischen Sportschützenbundes starkes Interesse daran, gerade die Jüngsten hierfür zu begeistern. Aus diesem Grund fand auf der Olympia Schießanlage in München Hochbrück am Samstag den 07.Oktober 2017 ein Tag der offenen Tür, extra für Jungschützen bis maximal 14 Jahren, statt. Seitens des Bayerischen Schützenbund standen alle Kader und Leistungstrainer sowie die Bayerischen Olympiateilnehmer und Kaderschützen für die 70, aus ganz Bayern angereisten, Jungschützen bereit. Die Schüler durften hautnah mit Olympiasiegern und Weltmeistern trainieren und Erfahrungen sammeln. Die einzelnen Disziplinen wurden im Luftgewehr Bereich von Barbara Engleder und Daniel Brodmeier vorgestellt. Die 4 Dettinger Jungschützen, die mit ihren Eltern und Betreuern angereist waren, konnten unter fachmännischer Anleitung der zwei Bezirkstrainer für Unterfranken, Bernd Back und Wolfgang Ort, den liegend und knienden Anschlag trainieren und sich von der Olympiasiegerin Barbra Engleder wertvolle Tipps und Anregungen geben lassen. Am Ende des für Alle langen und aufregenden Trainingstages, zeigten alle Schützen super Ergebnisse. Vor allem im knienden Anschlag wurden tolle Leistungen geschossen. Die 4 Schützen waren so begeistert, dass selbst nach großen und anstrengendem Trainingspensum, kein Gedanke ans Aufhören verschwendet wurde. Der Schützenverein Diana Dettingen wird auch zukünftig das anspruchsvolle 3 Stellungsschießen mit dem Luftgewehr ausbauen und somit den Jungschützen ein breites sportliches Betätigungsfeld bieten. Interessierte Jugendliche können gerne donnerstags ab 18:00 Uhr vorbeischauen und sich vor Ort informieren. Bilder können auch auf der Facebookseite des Vereines https://www.facebook.com/SchuetzenjugendDiana/ angeschaut werden. Am Sonntag den 28.Oktober 2017 findet der Tag der Karlsteiner Vereine in der Lindighalle statt. Hier ist der Schützenverein Diana Dettingen mit einem Infostand vertreten.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden