Dienstag, 18.06.2019

Ehrung verdienter Sportler beim Schützenverein Hausen

HorstM
Sonntag, 15. 05. 2016 - 19:03 Uhr

Am Samstag, 14. Mai 2016 hatte der Schützenverein Hausen 1957 e.V. zu einer Meisterfeier eingeladen. Nachdem man in den vergangenen Jahren auf solche Feiern verzichtet hatte, gab es diesmal einen besonderen Anlass - die 1...

Am Samstag, 14. Mai 2016 hatte der Schützenverein Hausen 1957 e.V. zu einer Meisterfeier eingeladen.

Nachdem man in den vergangenen Jahren auf solche Feiern verzichtet hatte, gab es diesmal einen besonderen Anlass - die 1. Luftpistolenmannschaft ist ohne Verlustpunkt Meister der Gauoberliga geworden. Schützenmeister Hugo Konrad betonte, dass es bei dieser Mannschaft etwas Besonderes gibt: vier der fünf Schützen haben erst mit über 40 Jahren das aktive Schießen angefangen, aber ihre Leistung durch außergewöhnlichen Trainingsfleiß kontinuierlich gesteigert.

Bürgermeister Manfred Schüssler betonte in seinem Grußwort, dass der Schützenverein ein Aushängeschild der Gemeinde sei, sowohl im sportlichen als auch im gesellschaftlichen Bereich. Auch bei Veranstaltungen an weiter entfernten Orten sei er schon gefragt worden, ob er jenes Hausen mit den starken Schützen vertrete.

Neben den Glückwünschen zur Meisterschaft erhielten Maria Ascher, Berta Rauch, Petra Schuck, Hans Schuck und Patrik Schädler jeweils ein Weinpräsent und als Mannschaft ein Kuvert zur Förderung des Zusammenhalts.

Im zweiten Teil der Veranstaltung ehrte Gauschützenmeister Otto Rummel gemeinsam mit Hugo Konrad diejenigen Sportler, die im Einzel oder als Mannschaft 4 Meistertitel, zweimal den zweiten Platz und dreimal den dritten Platz bei den Unterfränkischen Meisterschaften erringen konnten: Maria Ascher, Berta Rauch, Petra Schuck, Peter Ascher, Hans Schuck, Walter Neuberger, Johannes Schuck, Jochen Konrad und Sebastian Ronalter.

Bild 1 zeigt die 1. Luftpistolenmannschaft des Schützenvereins Hausen 1957 e.V. gemeinsam mit Bürgermeister Manfred Schüssler und Schützenmeister Hugo Konrad

Bild 2: Sieger und Platzierte der Unterfränkischen Meisterschaften mit Gauschützenmeister Otto Rummel und Schützenmeister Hugo Konrad

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden