Donnerstag, 05.08.2021

Herbert Maniura ist Schützenkönig 2020 bei Diana Blankenbach

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Schützenverein DIANA

Blankenbach
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

DSCF9743-1
Preisträger des Pokal- und Königsschießen 2020 (von links nach rechts): Sigrid Oster, Agnes Broda, Oliver Pfeiffer, Sandra Chorus, Alexander Hain, Herbert Maniura, Dietmar Alig, Michael Behl und Johann Brückner.
Foto: Alexandra Weibert
DSCF9739-1_KC3B6nigKlein
Von links nach rechts: Rudolf Simon (1.Vorstand), Matthias Müller (Bürgermeister) und Schützenkönig Herbert Maniura.
Foto: Alexandra Weibert
Anfang Januar fand beim Schützenverein Diana Blankenbach wieder die Königsfeier mit Proklamation der neuen Königsfamilie statt. Nach dem Grußwort des Bürgermeisters, ehrte der Vorstand die sportlichen Erfolge des letzten Jahres und konnte zahlreiche Urkunden und Auszeichnungen an die Teilnehmer der ...
Anfang Januar fand beim Schützenverein Diana Blankenbach wieder die Königsfeier mit Proklamation der neuen Königsfamilie statt. Nach dem Grußwort des Bürgermeisters, ehrte der Vorstand die sportlichen Erfolge des letzten Jahres und konnte zahlreiche Urkunden und Auszeichnungen an die Teilnehmer der verschiedensten Meisterschaften aushändigen. Vor dem Höhepunkt des Abends wurden noch die Gewinner des jährlichen Pokalschießens geehrt. Zum ersten Mal in diesem Jahr wurde der Freigerichter Pokal ausgeschossen, dieser ist benannt nach der Herkunft des Stifters aus dem benachbarten Hessen. Der Präsentkorb ging an Sigrid Oster, die bei diesem Schießen als einzige die volle Punktzahl erreichte. Weiterhin wurde der Alfred-Broda-Pokal welcher in einer sehr knappen Entscheidung an Agnes Broda ging verliehen. Zum vorletzten Mal wurde der Luftpistolenpokal ausgeschossen, dieser ging mit 286,0 Punkten an Sandra Chorus. Ein ruhiges Händchen hatte Hans Brückner, der sich gleich auf zwei Präsentkörbe freuen konnte. Er gewann den Luftpistolen-Auflage-Pokal mit 145,6 Punkten und den Luftgewehr-Auflage-Pokal mit 27,5 Punkten. Beim Großkaliber-Pokal konnten sich Michael Behl (3.Platz), Herbert Maniura (2.Platz) und Oliver Pfeiffer (1.Platz) über Wurstpräsente freuen. Die, von Anne Wissel, sehr schön gestaltete Königsscheibe ging mit großem Vorsprung an Agnes Broda. Gespannt folgten die Anwesenden die Proklamation der neuen Königsfamilie, die durch Bürgermeister Matthias Müller und dem 1.Vorstand Rudolf Simon vorgenommen wurde. Als erstes Mitglied der neuen Königsfamilie wurde Michael Behl als Pistolenprinz geehrt. Den begehrten Titel des Schützenkönigs konnte sich Herbert Maniura sichern. Ihm zur Seite stehen Alexander Hain und Dietmar Alig als 1. und 2. Ritter. Die Vorstandschaft bedankte sich noch bei allen Helfern, welche immer wieder für gelungene Feste sorgen und auch bei der Renovierung der Vereinsküche tatkräftig geholfen haben. Anschließend ließ man den Abend in geselliger Runde ausklingen.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden