Sicherheit für Senioren in den Schöntalhöfen

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Schöntalhöfe

Aschaffenburg
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

IMG_20220602_165200399_HDR
Foto: Irene Schranz
Blaue Stunde in den Schöntalhöfen Polizeihauptkommissar Stürmer, Beratungsstelle der KPI Aschaffenburg informiert : Sicherheit für Senioren Die aktuellen Betrugsmaschen am Telefon - Wie erkenne ich verdächtige Telefonanrufe - Wie verhalte mich richtig - Wie bekäm...
Blaue Stunde in den Schöntalhöfen
Polizeihauptkommissar Stürmer, Beratungsstelle der KPI Aschaffenburg informiert :
Sicherheit für Senioren
Die aktuellen Betrugsmaschen am Telefon
- Wie erkenne ich verdächtige Telefonanrufe
- Wie verhalte mich richtig
- Wie bekämpft die Polizei diese Kriminalitätsform
-
Am 2. Juni konnte nach längerer Pause wegen der Pandemie wieder die erste gemeinsame Blaue Stunde stattfinden.
Diese war sehr gut besucht. Sie dient zum gegenseitigen Kennenlernen, zur Unterhaltung und zum Weitergeben neuer Ideen und Vorschläge, was das gemeinsame Zusammenleben in den Schöntalhöfen betrifft.
Eingeladen war dieses Mal Polizeihauptkommissar Stürmer.
Es war mucksmäuschenstill, als Herr Stürmer seinen Vortrag hielt und über die neuen Betrugsmaschen der Betrüger*innen sprach. Er sprach lebhaft, gekonnt und spannend. Vor allen Dingen erklärte er anhand von Fallbeispielen, wie die Täter es überhaupt schaffen, dass die Senioren*innen so viel Geld an diese gerissenen Täter aushändigen. Dabei ist dies keine Frage der Intelligenz.
Die neueste Masche sind die Schockanrufe, wobei die Betroffenen regelrecht mit einer Meldung aus dem Familienkreis geschockt werden.
Nach gut einer Stunde war die Veranstaltung beendet. Die Anwesenden dankten Herrn Stürmer mit kräftigem Applaus für seinen Vortrag und alle hoffen, dass die Betrüger in den Schöntalhöfen keine Chance haben werden.

Irene Schranz
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!