Erfolgreiches Pfingstwochenende beim SV Bischbrunn

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe SV Rot-Weiß Bischbrunn

Bischbrunn
2 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

IMG_5507
"Die Ramoudl", v. l. n. r.: Thorsten Träger, Marcel Väth und Lothar Väth
Foto: Max Scholz
IMG_5513
Jahrtag der Vereine auf der Kreuzhöh
Foto: Max Scholz
IMG_5329
Verabschiedung von Trainer Florian Dreher, die Vorstände Christian Voss, Max Scholz und Dominik Beeger bei ihrer Rede
Foto: Benjamin Schwarz
IMG_5133
Preisschafkopf am Freitagabend im Sportheim
Foto: Max Scholz
Von 03. bis 05. Juni 2022 richtete der SVB nach zwei Jahren coronabedingter Pause endlich wieder seine traditionelle Veranstaltung am Pfingstwochenende aus. Das abwechslungsreiche Programm lockte wieder zahlreiche Besucher auf die "Kreuzhöh"...
Von 03. bis 05. Juni 2022 richtete der SVB nach zwei Jahren coronabedingter Pause endlich wieder seine traditionelle Veranstaltung am Pfingstwochenende aus. Das abwechslungsreiche Programm lockte wieder zahlreiche Besucher auf die "Kreuzhöh".

Der Preisschafkopf am Freitag wurde zwar nicht so gut wie sonst angenommen, aber für die erste Veranstaltung dieser Art nach einer so langen Pause war die Resonanz im Großen und Ganzen in Ordnung. Die Teilnehmer hatten ihren Spaß und auch die Bewirtung des SVB wurde gut angenommen.
Sieger wurde Roland Krank aus Oberwittbach, er durfte sich über 150€ freuen. Den zweiten Platz erreichte unser langjähriger Funktionär Uwe Leimeister, ihm wurden 100€ überreicht. Und auch auf dem dritten Platz landete ein "alter Bekannter", unser Ex-Coach Simon Väth nahm die 50€ freudig entgegen.

Der Samstag stand ganz im Zeichen des Fußballs. Das Freundschaftsspiel gegen die DJK Oberndorf war zudem das letzte Spiel für den scheidenden Coach Florian Dreher im SVB-Dress. Er wurde in der Halbzeit gebührend verabschiedet und bekam von den Rot-Weißen einen Thermengutschein sowie ein eigens für ihn entworfenes Trikot, das von allen Spielern unterschrieben wurde. Vorsitzender Max Scholz machte in seiner Rede nochmals deutlich, wie wichtig Dreher für den SVB war: Er hat nicht nur gleich in seiner ersten Saison die Meisterschaft mit den Rot-Weißen geholt, sondern auch 2x die Klasse gehalten und in seinen 56 Spielen beachtliche 36x geknipst sowie weitere 28 Vorlagen beigesteuert.
Im Spiel, das mit 7:2 für den SVB endete, konnte Dreher nochmals mit zwei Toren glänzen. Nach der Partie fand dann die Rundenabschlussfeier statt, bei der die anwesenden Gäste mit verbilligten Preisen voll auf ihre Kosten kamen und bei bester Stimmung bis weit nach Mitternacht feierten.

Am Sonntag stand der traditionelle Jahrtag der Vereine auf dem Programm, der mit dem gemeinsamen Kirchgang der Ortsvereine begann. So trafen sich der Schützenverein, die Freiwillige Feuerwehr, der VdK-Ortsverband und der SVB um kurz vor 10:00 Uhr am Kriegerdenkmal, wo nach dem Gottesdienst auch wieder ein Kranz zum Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder niedergelegt wurde.
Anschließend gab es mit musikalischer Unterhaltung durch die Bischbrunner Musikanten und einem deftigen Schweinebraten auf der Kreuzhöh ein ordentliches Mittagessen, das trotz gelegentlicher Regenschauer sehr gut angenommen wurde.
Auch "die Ramoudl" heizten später nochmals ordentlich ein und sorgten für ausgelassene Stimmung. Neu war die abwechslungsreiche Kinderanimation durch die verschiedenen Vereine, die auf dem Sportplatz an drei Stationen angeboten wurde. So konnte man beim Schützenverein das Blasrohrschießen ausprobieren, bei der FFW konnten sich die Kinder bei Wasser- und Geschicklichkeitsspielen mit dem Rettungssatz austoben und beim SVB wurde ein Torwandschießen angeboten. Zudem gab es bei Natascha Väth noch Kinderschminken.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!